Beiträge von rubbergum

    Jep, das ist der Ansaugstutzen. Frag mich nicht, warum, aber da siffts immer. Ist zumindest bei meiner so, trotz neuer Dichtung. Abhilfe schafft da bloß Dichtmasse...


    Meinst du mit Motorverkleidung die Plastikhutze überm Zylinder? Wenn ja, die geht recht einfach runter. Schrauben lösen und mit sanfter Gewalt abpfriemeln. Hilfreich ist auch den Rahmen hinterm Hinterrad auf eine Getränkekiste zu stellen, dann hängt der Motor ein bisschen tiefer und man hat etwas mehr Spielraum...


    Das gelbe Zahnrädchen ist eigentlich für den E-Starter und greift in den E-Starterkranz am Polrad. Deins scheint aber so einen Kranz gar nicht zu haben, oder? Schaut zumindest auf den Fotos so aus...


    Um deinen Motor rauszunehmen musst du zuerst alle Züge aushängen und den Ansaugstutzen abschrauben. Dann schraubst du den Motorbolzen raus und der Motor senkt sich ab. Dann nur noch den Stoßdämpfer lösen (entweder am Motor, oder oben unter der Sitzbank) und schon kannst du ihn rausnehmen. Ist hier: http://www.vespa-archiv.de/ves…1_ausbauen_des_motors.htm besser erklärt, zwar am Beispiel einer v50 glaub ich, aber das Prinzip dürfte das selbe sein...


    Viel Spaß
    Fabi

    Kann es sein, dass du ne verstärkte Kupplung drin hast? =)


    Züge wechseln geht mit nem Trick ganz einfach. Knips von einer passenden Blechschraube den Kopf ab, dreh das eine Ende in das Lenkerende des alten Zugs und das andere in den neuen. Dann ziehst du vorsichtig (!) den alten Zug nach hinten durch, während du vorsichtig (!) den neuen nachschiebst.
    Wenn du nur den Innenzug wechseln willst: alten raus, neuen rein, Hülle kann drin bleiben =)

    Du schreibst oben, dass du eher ein unauffälliges Setup willst. Dazu trägt meiner Meinung nach ein Sportluffi nicht unbedingt bei... Hab schon öfters gehört, dass bei ner Kontrolle auch gerne mal der Vergaser angeschaut wird und wenn dann da so ein Ding dranhängt :D Ist, denk ich, bei nem Plug and Play 75er auch nicht vonnöten. Nimm nen originalen, da biste besser dran...


    Und gegen dreckige Motorinnereien hilft WD40, damit kannst auch mal nen quietschenden Bürostuhl ölen :D

    Zündung muss auf jeden Fall neu eingestellt werden!!! Die Nut sitzt auf keinen Fall an haargenau derselben Stelle wie an deinem alten Polrad und selbst der kleinste Unterschied verschiebt den ZZP nicht unerheblich.
    Zündung einstellen ist nicht schwer, solltest du selber machen. Alles, was du brauchst, ist ein Kolbenstopper und ne Blitzpistole (z.B. beim ATU für knappe 20€). Kann man immer mal brauchen =)

    Habe auch letztens einen 75er DR verbaut, mit meinem 16.10er Ori-Vergaser und einer Piaggio Banane.Ich hatte das Glück eine italienische Vespa gekauft zu haben, die von vornherein eine längere Übersetzung (3,72) verbaut hatte. Mit der fährt sie gute 70 auf der Ebene und der Anzug ist immer noch recht ordentlich :]
    Zähl mal die Zähne am Primärritzel, ne original Übersetzung von ner dt. Vespa hat 15, Pinasco 16 und die 3,72 18 Zähne. Habe das Pinasco selbst noch nicht erFAHREN, habe aber eigentliches noch nichts positives darüber gehört. Es scheint nicht viel zu bringen und es pfeift beim fahren.
    HD würde ich von 78-70 probieren, immer schön von oben herantasten =)
    Viel Spaß noch

    Also zum einen, ist es nicht soo teuer... SIP bietet zum Beispiel ein Umrüstkit mit Hp4-LüRa an (suche beim SIP nach "Umrüstkit";) für 260 und ein paar zerquetschte...
    Und zum anderen brauchst du mitnichten eine andere Kurbelwelle. Sollte dann halt ein Lüra mit kleinem Konus sein, wie das im Kit beim SIP... Die Zündgrundplatte dürftest du von jeder Smallframe nehmen können, musst halt nur drauf achten, dass es 12V unterstützt und kontaktlos, also elektronisch ist...



    Grüße
    Fabi, der das auch grad vorhat :D

    Muss auch mal meinen Senf dazugeben: AUF KEINEN FALL NEU LACKIEREN.... O-Lack ist einfach was tolles, Lackieren kann man ne Vespa immer, aber wieder Original machen.............. Bin selbst stolzer Besitzer einer 50er (Rundkopf) mit Originallack und würde sie niiieeee lackieren 8)



    Grüße
    Fabi

    Hi,


    ich war grad beim Bestellen einiger Ersatzteile beim SIP-Scootershop und hab mir gedacht neue Bremsbeläge wären auch ganz sinnvoll... aber welche passen jetzt vorne auf meine V50 Rundlenker Bj68 (Italien)? Die hinteren hab ich gefunden, das dürften wohl die hier sein...


    Grüße
    Fabi