Beiträge von sleeper

    Ich mach das so
    Zuerst schraube ich die sitzbank ab
    dann den Tank herraus
    Dann den Lüfterraddeckel ab
    das geh da ein gabe von de zündspule zum Motorblock (vielleicht eine erdung) das mach ich ab
    Dann die Kühlhaube ab
    ausaugstutzen ab
    auspuff ab
    dann unten am Moter den Stoßdämpfer abschrauben
    Motor absenken
    Zylinder abmontieren
    dann geht Beim kolben ein rohr durch das auch durch die kurbelwelle geht und auf beiden seiten sind so kleine RingDie müssen runter und dann das rohr herausschieben und den kolben abnehmen



    Falls ich etwas vergessen habe bitte ergänzen
    mfg

    Zitat

    Original von Vespaholiker
    meiner meinung nach echt hässlich um es mal salop auszudrücken. kauf dir nen plastikroller wenn dir sowas gefällt. ;)


    Was hat das mit einem Plastikroller zu tun das musst du mir mal erklären :P :P :P :P


    Ich hab mir jetzt mal das bild von vorne angesehen
    das sieht sie scheiße aus
    Aber den cut am heck finde ich extrem geil

    Zitat

    Original von Nick50XL
    Aber nur nach Demontage der Drosselungen. Ansonsten dürften die Hobel in D gar nicht als das verkauft werden was sie sind! Ach ja: Entfernen der Drosseln ist natürlich illegal!


    Ansonsten stimmt die Aussage natürlich, obwohl ich glaube das die Teile sogar noch schneller gehen!


    ich glaub nicht das die fahrschule die roller entdrosselt die gehen 60 und bergab bin ich 65-70 gefahren

    Für die stadt ist so eine vespa ideal aber das auto weggeben ich weis nicht entweder man kann sich eine vespa leisten oder nicht ich würde eher so ein restaurationsobjekt kaufen und langsam gekd reinstecken dann ist auch das bersser leistbar aber ich finde so eine vespa kostet nicht die weld eine primavera in traumzustand bekommt man auch schon für 2500 euro

    Zitat

    Original von Zerazura
    naja also eigentlich sollte das weiter drehbar sein weil schließlich geht ja nur das lager kaputt... zumindestens dürfte das nicht plötzlich blockieren




    ich hatte selbst bei meinem (ehemaligen) trabi ein defektes pleuellager was mir die kurbelwelle, ein zylinder+kolben+kolbenringe komplett und den anderen zylinder+kolben+komlebringe ansatzweise zerhackstückelte
    aber: der motor lief noch! (auf einem zylinder nur im standgas und nahm auch kein gas mehr an)


    iwenn sie angesprungen wäre hätte mein lager auch so ausgesehen vermut ich mal