Beiträge von giniman

    Hallo,


    bin im Besitz einer PX 200 Bj. 84 und habe exakt das selbe Problem wie FuRy.


    Kann mir einer sagen, ob bei diesem Model der Simmerring außen- oder innenliegend ist??


    Außenliegend wäre ja suuuper, da ich dann den Motor nicht spalten müsste, aber wie kann ich denn erkennen, welcher Simmerring verbaut ist? Was muss man dazu alles abnehmen?


    Bin über jeden Tip dankbar :thumbsup:


    greetz giniman

    Hi,


    habe gestern einen Ölwechsel durchgeführt und nun habe ich das Gefühl, dass die Kupplung durchdreht, was sie vor dem Wechsel nicht getan hat. Nun stellt sich mir die Frage, ob das sein kann, dass das neue Öl erst mal in die Korkplatten der Kupplungsscheiben einziehen muss, oder ob sich das neue Öl nicht mit dem alten verträgt??


    Die Kupplung ist relativ neu, deswegen glaube ich nicht, dass sie runtergefahren ist, zumal sie ja auch vor dem Wechsel noch einwandfrei funktioniert hat.


    Hat jemand von euch schon so eine Erfahrung gemacht?


    greetz giniman

    Hi,


    also ich hatte vorgestern einen Kolbenklemmer und hatte die gleichen Symptome.


    Ich vermute mal schwer, dass es dir die Kolbenringe zerbröselt und sich dadurch der Kolben verklemmt hat (so war es bei mir zumindest...), meistens an der Auslassstelle zum Krümmer hin.


    Da wirst du wohl nicht drum herum kommen, deinen Zylinder auszubauen und nachzuschauen...


    greetz giniman

    Habe bei Scooter-Scenter jetzt doch einen Polini 75ccm Kolben gefunden...


    Jetzt würde ich aber trotzdem gerne eure Meinung wissen :gamer:


    Bin am überlegen, ob ich mir evtl. doch das 75ccm DR Set zulegen, oder lieber bei meinem 75ccm Polini bleiben soll?? Wie würde der DR sich denn gegenüber dem Polini verhalten, also Pros und Cons...


    greetz giniman

    Hi,


    vorgestern hatte ich mit meinem 75ccm Polini einen Kolbenklemmer. Habe den Kolben ausgebaut und der schaut ziemlich hinüber aus, der Zylinder sieht jedoch noch ziemlich gut aus.


    Jetzt habe ich mich mal auf die Suche nach einem neuen Kolben gemacht, jedoch finde ich nur 75ccm DR Kolben und keine Polini. Von Polini gibt es nur Komplettsets mit Zylinder und co.


    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich evtl. auch so einen DR Kolben in meinem Polini Zylinder laufen lassen kann?? Oder soll ich gleich ein neues Set kaufen? Wäre da dann das DR 75ccm Set zu empfehlen? Wie unterscheidet sich das DR Set zu dem Polini??


    greetz giniman

    Hallo ihr Profies,


    kann mir einer erklären, warum meine Süße an kälteren Tagen wie heute einfach mehr Power hat und die Endgeschwindigkeit auch höher ist, als an schönen, warmen Tagen? Das hat ja irgenwie mit dem Luftdruck, der Luftfeuchtigkeit etc. zu tun, dass die Gemischbildung sich entsprechend verändert, aber hat das dann auch was mit der Bedüsung zu tun?


    Ist das Gemisch an kalten Tagen fetter, oder magerer? Sollte man dann lieber ne Stufe Herunter-, oder lieber Hochdüsen, wenn man an warmen Tagen auch Power haben möchte??


    Wäre nett, wenn mich jemand aufklären könnte :thumbsup:


    Greetz giniman

    Was hast denn für einen Zylinder drin? Dementsprechend musst halt bedüsen. Mit dem orig. Zylinder kannst wieder die 64er einbauen. Mit nem 75ccm solltest dann schon zwischen 70-74er Düsen wählen. Eine 99er Düse hört sich ja schon fast nach nem dicken Zylinder an, oder der Kollesche hatte keine Ahnung...lol


    Greetz giniman

    Hi chup4,


    danke für die Info, hatte ich mir zwar auch schon überlegt, aber da traue ich mich glaube ich nicht ran. Wenn ich da irgendwas falsch einstelle geht mir vielleicht meine Süße hops und das wäre echt schade.


    Vielleicht muss ich mich einfach mit den 60 km/h zufrieden geben. Besser wie nischt...


    Greetz giniman

    Hi Ralphi,


    fett merci für deine Antwort.


    Hab jetzt doch den Sitokrümmer verbaut. Das Verbindungsstück zum Zylinder hin hat von den Lochabständen erstmal garnicht gepasst (Abstände zu groß), weshalb ich da zunächst mit nem Drehmel ran musste. Die Passfrom im Allgemeinen war bei mir auch nicht so dolle, aber jetzt sitzt alles bombenfest.


    An der Endgeschwindigkeit hat sich jedoch nichts geändert und der Durchzug ist meines Erachtens auch gleich geblieben :(


    Naja egal...werd mal noch ein bischen mit dem Vergaser rumspielen. Vielleicht ne größere HD?? oder kleinere?? Hab mal den Test mit dem Choke ziehen bei Vollgas gemacht, aber da fängt es eher zu Stottern an, was ja eigentlich bedeutet, dass die HD nicht zu klein ist. Das Farbbild der Kerze ist rehbraun...


    Nunjut...vielleicht kann ich einfach nicht mehr rausholen.


    Greetz giniman

    Bin mit dem orig. Pott auch so ca. 60 gefahren und jetzt mit nem Sito Plus fährt se au net schneller. Das einzige was sich verändert hat ist der Durchzug unten raus. Kann also bisle besser Beschleunigen...


    Was den Geräuschpegel angeht, bin ich eigentlich zufrieden mit dem Sito. Ist ein bischen lauter als der orig. aber hört sich meines Erachtens besser und frecher an.


    Setup:
    75er Polini
    16/15 Del'orto
    72er HD
    Pinasco Ritzel

    Weiß jemad was zu dem original Krümmer einer PK 50?


    Ist der evtl. schon von seiner Grundbauform nur für 50ccm Zylinder ausgelegt, also automatisch gedrosselt?


    Würde mich echt interessieren, weil ich am überlegen bin, doch den Sito Krümmer zu verbauen. Wenn dem aber nicht so ist, fände ich das natürlich auch gut, denn dann müsste ich nicht nochmal den Pot abschrauben.


    Hätte vielleicht einfach vor dem Anschrauben des neuen Pots den Durchmesser des originalen Krümmers messen und danach mit dem von Sito vergeleichen sollen. Aber da nun schon alles wieder festgeschreubt wurde, wäre ich echt happy, wenn mir jemand nen Tip geben könnte.


    Vielleicht hat auch jemand gerade einen zur Hand und kann mir mal den Innendurchmesser durchgeben.


    Danke!


    Greetz giniman

    Danke für die Antwort,


    also der Krümmer von Sito scheint keine Verjüngung zu haben.


    Wie sieht es denn mit dem orig. Piaggo Krümmer aus, den ich ja dranngelassen habe?? Ist der irgendwie gedrosselt?? Ist der vom Durchmesser her vielleicht nur für 50ccm Zylinder ausgelegt, denn dann würde ich auf jeden Fall den Sito Plus Krümmer verbauen.


    Greetz giniman

    Hallo Ihr Profies,


    hab da mal ne Frage, und zwar:


    Hab heute meinen Sito Plus bekommen und diesen auch gleich verbaut (ja ich weiß, dass sich hier die Meinungen zu dem Pot unterscheiden, ich wollte aber einen, der dem Originalen ähnlich sieht und nicht gleich auffällt). Da meine Schraubaktionen auf dem Gehweg vor meiner Wohnung stattfinden und ich zu faul war, den originalen Krümmer durch den beim Sito Plus mitgelieferten auszutauschen, habe ich lediglich den alten Pot durch den neuen getauscht. Vespa fährt und ich merke auch einen kleinen Unterschied am Berg, was den Durchzug angeht, jedoch dachte ich, dass da ein bischen mehr gehen würde.


    Jetzt würde mich interessieren, ob ich vielleicht doch den Krümmer hätte tauschen sollen?? Entdrosselt ist der Pot, glaube ich zumindest, da auf der Verpackung "Piaggo Vespa PK 125 - XL" draufsteht und ich auch kein eingeschweißtes Röhrchen finden konnte.


    Mein aktuelles Setup ist folgendes:
    Vespa PK 50
    75er Polini
    72er HD
    orig. 16/16 Vergaser
    Pinasco Ritzel
    und seit heute noch den Sito Plus


    Bin für jede Info dankbar!


    Greetz giniman

    Sodele...hab jetzt mal wieder meinen Vergaser ausgebaut und festgestellt, dass zwischen ASS und der Gußschutzkappe bereits ein Filzring war (da hatte ich natürlich no nie nachgesehen). Da der aber recht trocken aussah, habe ich den Neuen mega eingefettet und verbaut.


    Nach ner kleiner Testfahrt kann ich sagen...lüppt wie ne Eins... :D


    Da ich aber Probleme zwecks Hochdrehen des Motors erst bei richtig warmen Zustand des Motors habe, werde ich mich jetzt bei dem geilen Wetter (in Stuggi zumindest =)) wieder auf mein Baby schwingen und eine etwas längere Fahrt hinlegen...dann bin ich ja mal gespannt.


    greetz giniman

    Schon mal beim Sip-Scootershop nachgeschaut? Habe selber nicht nachgesehen, aber da du den noch nicht genannt hast und die Jungs ne Riesenauswahl haben, denke ich, wäre es ein Versuch wert... :D


    greetz giniman

    Hi gaugel,


    danke für die Antwort.


    So in etwa habe ich mir das auch schon gedacht, aber da die Gußschutzkappe einen leichten Spielraum hat (sprich wenn ich den Vergasser auf den ASS stecke, dan bewegt sich die Kappe leicht in Richtung Motorblock mit) war/bin ich mir nicht sicher, wo genau der Filzring dann was abdichtet. Muss ich evtl. beim Draufstecken des Vergassers auf den ASS die Gußschutzkappe vom Motorraum gegendrücken, sodass der Filzring dann zw. Vergasser und Gußschutzkappe eingeklemmt wird??


    greetz giniman

    Hallo ihr Vespaschrauber,


    habe mal eine Frage zu dem Filzring bei meiner PK 50s:
    Wo genau kommt der jetzt eigentlich hin? Bin etwas konfus, nachdem ich mir gerade die angehängte Explosionszeichnung angeschaut habe.
    Dachte bisher, dass der Ring (im Bild 31) genau den Durchmesser von dem AS (im Bild 30) hat, und dass der AS dann quasi auf den Filzring drückt, wenn man den in den Vergaser steckt, und somit diese Stelle abdichtet.
    Aber laut der Zeichnung sieht es so aus, als würde der Ring über den AS geschoben werden…wo soll der denn dann was abdichten??


    Ich bin deshalb jetzt so durcheinander, da ich mir selber so nen Filzring geschnibbelt und diesen auch verbaut habe. Gleichzeitig habe ich mir aber auch einen Originalen bestellt (den ich heute bekommen habe), und der besitzt jetzt halt mal die Größe, um diesen über den AS zu schieben...?!


    Bin über jeden Tipp dankbar...


    greetz giniman