Beiträge von smallevil

    So, Fehler gefunden!!


    Ich hab noch den Originalen Piaggiodämpfer drauf und der ist nicht genau Mittig auf die Motorbolzenaufnahme geschweißt...!
    Soll heißen beim drehen des Dämpfers 180 Grad um die senkrechte Achse entstand der von mir gewünschte spalt zwischen
    Rad und Dämpfungsfeder! Entweder ist das Pfusch gewesen seinerzeit oder so gewollt, keinen Plan, jedenfalls sollte man beim
    Montieren des Originalen Dämpfers vielleicht mal darauf achten, ist nämlich schon ärgerlich das die neuen Pneus jetzt ne umlaufende
    Sicke haben :cursing:


    greetz
    smallevil

    naja, dampfen tut auch wieder nicht.....


    Öl ist erst 500km alt, das ist es auch nicht.
    dann scheint es wohl normal zu sein, hab da vorher auch nicht drauf geachtet wenn ich ehrlich bin, bloß weil ich neulich beim ventildeckel (reifen :-) )
    abschrauben mit dem arm gegen den block gekommen bin und mir dabei die pelle verbrannt hab....autsch kann ich nur sagen....


    greetz smallevil...

    Hallo Leutz....


    Sag mal, wie heiß wird Euer Motorblock/ Getriebeeinheit nach sagen wir mal 5 km fahrt?
    Ich frage das deswegen weil mir neulich aufgefallen ist, das man sich locker die flossen verbrennen kann
    bei meinem wenn man unten an die rundung fässt.
    ...nicht das sich jetzt schon ein lager verabschiedet hat und deswegen diese reibungswärme entsteht...


    greetz smallevil


    den seegerring musst du rausnehmen damit du das primärrad abziehen kannst. vorher die kupplung entfernen (ausbauen)


    der stift (auf 9 und 3 uhr zu erk.) geht nur in einer richtung raus,feste drücken! dann kannst du erst die schaltgabel rausziehen. den o-ring an dieser stelle im gehäuse erneuern



    wellendichtring limaseitig erneuern

    @ chup


    danke für die info, das wusste ich nicht.......
    Ich dachte es sei ein Kettenantrieb........


    superkanten
    Hoffe das reicht dir.......


    das sicherungsblech unter der sechskantschraube gerade biegen dann mutter lösen



    das sicherungsblech unter der sechskantschraube gerade biegen dann mutter lösen


    den seegerring entfernen und dann kannst alle 4 gangräder abnehemen


    den seegerring entfernen und dann kannst alle 4 gangräder abnehemen

    ein kleiner schlag ist drin, aber ich hab mir komplett einmal rum den reifen angeschliffen.
    den einen tag hab ich gemerkt das das hinterrad lose war, die achsmutter hatte sich gelöst.....
    nun ist sie fest, aber trotzdem immer wieder gummiabrieb auf dem motorgehäuse.
    hab das gefühl als wenn der reifen sich durch das schalten in die hohen gänge in eine richtung eben hin zum dämpfer bewegt.
    kann das sein?

    Hallo Leutz.....


    hab gestern gesehen das mein neuer reifen ( 3,00x10) leicht an dem hinteren Stößdämpfer schleift, was vorher nicht der Fall war.
    Habe ja den motor komplett neu gelagert, kann es sein das ich beim zusammenbau etwas verkehrt gemacht habe und dadurch das
    rad weiter aus dem motorgehäuse ragt als üblich?
    bin schon 500 km gefahren und ausser einem lauteren surren beim gasgeben und normal fahren (das denke ich mal
    von meiner gerade verzahnten neuen übersetzung kommt) hat sich nichts am fahrverhalten geändert.
    Oder mag es sein das die Contis die jetzt drunter sind einfach breiter sind, auch wenn die größe die gleiche gegenüber dem alten
    reifen geblieben ist?

    Greetz
    smallevil

    Die weißen Blinkergläser bei S.I.P.
    einfach lenkerendenblinker eingeben.


    und die sofittenkappen hab ich mir selber gemacht, aus roter und gelber kunstoffolie, wobei die rote unter der gelben ist. geht echt gut, sattes orange beim blinken.
    einfach nen streifen aussschneiden und dann rollen zu nem zylinder und mit tesafilm befestigen, hält gut und kann bei defekter sofitte einfach auf die neue gesteckt werden.

    Hallo Leutz....


    Erst mal ein DICKES Dankeschön für die vielen netten postings und auch wenn man nicht jeden Geschmack treffen kann,
    so freue ich mich das sie Euch im großen und ganzen schon gefällt!
    Ich hab die Radkappen drangemacht, da ich Felgen und Bremstrommeln auch schwarz lackiert habe und so ist halt noch etwas Chrom dran.
    Sind wenigstens noch welche aus Blech, also schon so alt wie der roller selber :rolleyes:


    Ich möchte mich auf diesem Wege mal für all die nette Hilfe von den vielen Forumusern bedanken, die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden
    haben. Ich bin erst seit dem letzten Sommer mit dem Vespavirus infiziert und ging da als blutiger Anfänger in den Ring.
    Ohne eure Tipps und Tricks hätte es wohl so nicht geendet!
    Ein besonderes Lob geht an:


    Vesparichi ->für den Sensationskleber und die mutmachenden Zusprüche
    rally221 -> für die vielen Lackiertipps und die gute Internetseite ( wer weiß was das sonst geworden wäre bei ebay )
    Alexhauck -> für ein paar wirklich gute Tipps und Teile
    Rita -> für die guten Tipps und Teile


    in diesem Sinne....
    Roll on
    smallevil

    und hier Bilder von dem wohl eizigartigen Lenker, der mich satte 30 Stunden Schweiß gekostet hat....






    Hoffe es gefällt Euch so wie mir....


    P.S. Ich benötige noch ein Relais für 12V 2-fach Blikanlage....Hat jemand so ein Teil zu verkaufen?


    Greetz
    smallevil

    Hallo Leutz.....!


    Nach monatelanger Bauzeit im dunklen 4,5 qm keller hat meine Kleine nun heute endlich das Licht der Welt erblickt.
    ich denke das sie sich sehen lassen kann....


    Was meint ihr?




    unten gehts weiter....

    hallo Leutz.....


    Wer fährt dieses jahr auf den Föhrderun bei Kiel ??


    ich hätte schon lust, will auch hin wenn die mechanik nicht versagt....


    vielleicht kann man sich dort oder in der nähe ja treffen nd gemeinsam hincruisen -> würde mich freuen!


    schreibt doch einfach ne PN!


    Greetz
    smallevil

    Hallo Leutz....


    Hab jetzt alles fertig,bis auf das die elektrik nicht funzt.
    Bevor ich die 4-fach blinkanlage ausgebaut habe gingen die blinker noch, jetzt habe ich auf 2-fach umgerüstet mit lenkerblinkern und anstatt zu blinken
    leuchten die konstant.
    Kann mir nicht vorstellen das das relais defekt ist, funktionierte ja bis zum ausbau noch ohne probleme.
    In de SuFu hab ich nichts gefunden das mit genau meinem umbauproblem zu tun hat.
    Kann es sein das einfach zu wenig last auf dem relais ist, da jetzt eine lampe weniger blinkt?


    Hat jemand ne idee?


    greetz
    smallevil