Beiträge von smallevil

    @ pkracer



    ...gut das du das sagst, meine das mal anders gelesen zu haben, aber lasse mich gern eines besseren belehren!
    Meine war ja auch schon im verbastelten zustand als ich sie gekauft habe, somit habe ich mich daran nicht orientiern können.....


    Greeetz
    smallevil

    Hallo Nadia,


    schön mal wieder ein Nordlicht hier im Forum begrüßen zu können!


    Meine Spezial hat auch die deutsche Betriebserlaubnis und die besagten 40 Km/h als eingetragene Höchstgeschwindigkeit....hatte...... :whistling:
    Sollte dein Schätzchen noch original sein, so ist diese über den Auspuffdurchmesser gerdosselt, soll heißen ein ring
    ist dort eingeschweißt um den Durchlass zu verkleinern und so auch die Endgeschwindigkeit!
    Einfach mal durch jemanden abschrauben lassen und dann ggf. nen anderen Auspuff ohne diesen Ring drunterschrauben (kosten neu ca. 50 eur.)
    So sollte sich am ehesten mit dem Verkehr mithalten lassen und bei ner Kontrolle wird das so gut wie nie bemerkt.


    Dann ist sie halt gut eingefahren....


    Gruß
    smallevil

    Hi, du musst die schraube auf dem bild im vordergrund

    (zugang unter dem lenker) rausschrauben und dann die kleine sechskantschraube an dem bowdenzug unten beim rad losschrauben,den zug dort rausziehen und dann kannst den ganzen tacho nach oben rausziehen.

    Hallo leutz...


    wenn ich auch mal meinen senf dazu geben darf, wenn du sagst du brauchst Heli Coil , dann bekommst du auch nur diese, denn für heli Coil benötigt man, was viele nicht wissen, auch einen speziellen gewindebohrer, mit anderer steigung und durchmesern als die genormten M-gewinde.
    Dazu auch noch einen bestimmten reindreher, der es ermöglicht die einsätze überhaupt einzuschrauben, das geht nicht so einfach wie ne schraube.
    Die dinger muss man sich wie ne zugfeder vorstellen, und wenn du solche federn in sich verdrehst werdet ihr feststellen das sie mal auseinander und mal zusammen gehen,und das passiert auch beim einschrauben eines solchen heli Coil einsatzes,er geht auseinander beim einschrauben,wenn man ihn wie eine schraube anfasst und man bekommt ihn nicht weiter als ein bis max zwei gewindegänge rein.damit das eben nicht passiert gibt es diese einschraubhilfen.


    was du benötigst ist ein gewindeeinsatz, aber ich meine es gibt keine die nur eine gewindegröße auseinander liegen Also M6 auf M5 sondern eher auf M8 uf M6!
    womit wir wieder beim platzproblem wären...


    Ich schlage dir daher vor, kauf dir einen 7,8er bohrer(was ordentliches,ca 8 eur) und dann noch im baumarkt ne 8er alustange dann kannst du dir nen eigenen aludorn machen, indem du das loch aufbohrst und dann den 8er alu`dübel` einklebst mit loctite ( 7,8 mm deswegen, weil du ja freihändig bohren musst, und dann hast immer noch reserve bis 8,denn die bohrer bohren selten genau das maß das drauf steht,eher einen zehntel größer,freihändig eher noch größer.)
    Dann kannst du nachdem alles ausgehärtet ist wieder ein kernloch für M6 (5mm) bohren und dann das gewinde schneiden.
    Oder du bohrst mit 7 auf und gehst zu nächten dreherei und lässt dir da passende stifte drehen, das kann man in 10 min locker fertig machen,kostet vielleicht nen 5er.
    oder jemand hier dreht dir das, ich hätte dir das ja auch gemacht, aber ich arbeite momentan nicht mehr in dieser branche.
    ansonsten gutes gelingen....


    greetz
    smallevil

    Hallo Leutz!


    Wolte mal fragen was ihr von der Idee haltet, nach dem Grundieren alle erreichbaren Ritze, Ecken und Stoßkanten
    in und unter der Vespa mit Acryl zuzuschmieren und dann drüberlackieren.
    Der Sinn des ganzen liegt darin (so denke ich jedenfalls) alle möglichen Wassersammel- und Schmutzfangstellen zu eliminieren
    um so dem Rost ein Schnäppchen zu schlagen.
    Ich habe schon die weitgehendst zugänglichen Stellen unter dem Trittbrett verzinnt.


    (gut, schön ist anders, aber fürs erste Mal bin ich ganz zufrieden, hauptsache dicht!)


    Damit mir da kein wasser mehr drunter laufen kann.


    Meint ihr der Lack hält auf dem Acryl oder wird durch die Vibrationen die Lackschicht dadrauf reißen?
    Soll ich´s lieber anders rum machen, also erst alles fertig lackieren und dann zuschmieren?


    Wäre über Eure Ratschläge froh,


    Greetz
    smallevil

    So es dreht sich um folgendes.....


    Habe ne 12V 4-fach blinker-Vespa und will auf 2-fach umrüsten.


    Nun habe ich hier gelesen, das es dabei wohl probleme mit der blinkgeschwindigkeit gibt wenn man einfach 2 Blinker abklemmt.
    Damit das nicht passiert, soll man also den wiederstand der glühlampen erhöhen.
    Hab ich bis hier hin alles richtig verstanden??


    1) kann ich dann nicht einfach die Wattzahl der Glühlampen verdoppeln um so den Wiederstand zu erhöhen?
    2) gibt es überhaupt 12V Sofitten mit der erforderlichen Wattzahl?? (sollte punkt 1 machbar sein)
    3) wieviel Watt haben die Sofitten in der ab Werk mit 2 Lenkerblinkern ausgestatteten Vespa ( Hatte die überhaupt 12V? )
    4) wenn nicht, was mach ich dann um dieses Problem zu lösen??


    Danke schon mal im Vorraus


    smallevil

    Hi


    Der klemmspiegel ist wirklich zu empfehelen.


    hier:
    gibts den billiger, auch von "bumm"


    ansonsten hätt ich noch einen, aber der hat ein paar altersbedingte spuren, ist auch ein "bumm", kannst auch noch ne Halterung für vorne und beinschild haben -> PN!


    greetz
    smallevil

    ich frage mich gerade ob nicht eventuell durch die erhitzung ins rotglühende die festigkeit des stahls negativ beeinflusst wird.
    denn das teil soll ja beim schalten (gerade wenn mal ein gang hakt) nicht verbiegen.
    Schon mal was vom kohlenstoffdiagramm gehört??
    ...aber mag sein das das in diesem zusammenhang nicht relevant ist.


    Es geht aber definitiv auch ohne heißmachen!!



    greetz
    smallevil

    Hatte das selbe Problem, auch undicht an der stelle und hab den stift nicht rausbekommen....


    aber, drücken drücken drücken!



    in richtung motor (auf dem Bild nach links)


    um sicher zu gehen aber bitte noch mal nachmessen welches ende dicker ist.
    der unterschied dürfte sich im zehntelbereich wiederspiegeln (0,5-0,8 mein ich)


    greetz
    smallevil