Beiträge von Tittenfummler

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....

    Hallo,
    hab nun meinen chokezug eingebaut und nach langem hin und her geschiebe, ist Sie tatsächlich angesprungen und gelaufen, allerdings nur mit gedrücktem Choke. Sobald ich Gas annehme geht sie aus, auch wenn ich sie 2 Minuten im Chokemodus laufen lasse :-(


    Mein Plan: Vergaser reinigen, ( war sowieso geplant weil lange gestanden) und eventuell die Vergasernadel höher oder tiefer hängen.



    Jemand noch tipps woran es liegen kann? Dürfte doch eigendlich nur ne zuwenig sprit zuviel luft geschichte sein oder?

    Danke für deine Antwort. Wird die Batterie auch während der Fahrt vom Motor bzw. Lichtmaschine aufgeladen ?? Wenn ja, wo sitzt das Teil dass für die Aufladung verantwortlich ist bzw. wie schaut es aus.
    Sorry aber hatte bisher nur Kickstarter Modelle ;-)

    Hallo,
    folgendes Vespa pk 50 xl 2.
    Fahrzeug springt mit Chokezug an, leider ist dieser nicht angeschlossen und muss manuel bedient werde. Ohne Chokezug leider absolut keine Chance die Kiste anzubekommen. Also mir ist klar, dass er zu viel luft und zu wenig sprit bekommt, gibt es ne möglichkeit oder muss ich mir das gefummel des chokezuges antuen???


    Bzw. bei der PK XL ist der Chokezug unter der Sitzbank ( was wirklich klasse ist) bei dieser hier allerdings mit mehr aufwand verbunden, da an der Schaltkulisse bzw. bin ich mir nicht mal sicher ob es nur daran liegt ( nach 5 Minuten im Standgas, immer noch nicht fahrbereit ohne chokezug) oder eventuell so oder so zu wenig sprit und zu viel luft bekommt. Schwimmernadel anderst setzen ??? Spritdüse ist original.

    Servus,
    danke für deine Antwort. Naja sagen wir mal so ich habs in den Griff bekommen. Hatte zuerst einige Bauteile wie Spannungsregler abgebaut und durchgemessen bevor ich auf die glorreiche Idee gekommen bin erstmal die "Birnen" ab zu checken. Und siehe da: Alle waren durchgebrannt, neue Glühbirnen rein und alles funktioniert wieder :-)


    Ich denke, dass ich beim Einbau der Batterie was falsch gemacht hatte bzw. einen kurzschluss verursacht hab und dadurch alle rausgeflogen sind. Naja man lernt nie aus. Hatte vorher immer nur Xl 1 ohne EStarter ( du göttlicher Kickstarter fehlst mir ) und war wohl ein bischen zu grob zu ihr :-)

    Sorry KFZ Gesellenbrief in da house odaaaa :-)


    Ich hab das selbe fahrzeug nochmal, dort ist genau die selbe batterie drin und funktioniert alles. Plus und Minus ist gut gekennzeichnet daran liegt es auch nicht. Die Sicherung die neben der Batterie ist, ebenfalls gut. Oder gibt es noch eine ???? Hab mir mal deinen link bezüglich der Steckverbindung angeschaut, den du in nem ähnlichen fall gepostet hast...werde es damit mal probieren.


    Wie gesagt sie lässt sich mit dem e starter wunderbar starten ( also batterie gut ? ) und die Hupe funktioniert ohne das der motor läuft .....



    Muss das Licht auch funktionieren wenn der Motor aus ist ??? Die Hupe funktioniert



    So hab jetzt noch gelesen, dass Hupe und E Starter mit Gleichstrom betrieben werden und zusammen funktionieren, während die beleuchtung mit wechselstrom betrieben wird ... hm kein plan wie des mir weiterhilft allerdings scheint es da einen zusammenhang zu geben.

    Hallo,
    folgendes Problem: Neue Batterie wurde angeschlossen ( bin mir leider nicht 100 % sicher, ob das problem vorher schon war oder ob es an der batterie liegt), nun funktioniert allerdings nur noch die Hupe und der Anlasser. Licht geht nicht und blinker auch nicht bzw. wenn ich fahre funktioniert der linke blinker.... Jemand ne Ahnung wo ich am besten anfangen sollte zwecks fehlersuche ????