Beiträge von 3bholz

    haste mal geschaut ob die Gelenke zu dem Nippel noch drauf sind...
    mir sind auch schon 2 züge genau hinterm Nippel gerissen bis ich gesehn hab dass ja da gar kein gelenkstück zwischen war :rolleyes: 
    und durch des ständige hin und her gedehne is er dann am nippel gerissen

    also ich würd mim hochdruckreiniger auch lieber weg bleiben. der strahl macht mal gern plasikteile kaputt, oder irgendwelche ummantelungen von kabeln usw. oder kommt im schlechtesten fall irgendwo im motorraum wo wasser sich eigentlich gar nich so gut macht.
    lieber mit ner spachtel den gröbsten schlonz wegkratzen und dann mit benzin und nen tuch die reste weg wischen. wenn dus 1000% machen willst nimmste noch ne zahnbürste und zahnpaste. des polierts nochmal schön ;)

    In Beilngries in der nähe von Neumarkt i.d. Opf.


    Zweirad Huber
    Ingolstädter Straße 21



    Der holt den Roller auch ab, wenn er unterwegs ist und wenn man am telefon fragen hat isses auch kein problem

    normalerweiße müssten alle gehn die du auf deine reifengröße einstellen kannst. also halt 9 zoll oder drunter. was du halt hast.
    wenn des passt musst du da auch nix mit reifengröße oder so umrechnen, weil die tachso nur die reifenumdrehung misst, und nich die geschwindigkeit mit der der nöpel an dem dingens (ich entschuldige die fachausdrücke ;-) ) vorbeisaust.
    ansonsten musste halt schaun dass die beiden messteile immer an gleicher stelle vorbeidrehn, weil sonst wirds sehr ungenau weils sein kann dass er die umdrehung nicht misst wenn du vorne grad federst.

    so ich hab mir jetzt doch nen neuen vergaser zugelegt und gleich nen neuen luftfilter dazu.
    hab den heute eingebaut. in den unteren drehzahlen fährt die vespa jetzt ganz normal aber wenn ich höher drehe fängt sie an laut zu dröhnen und die drehzahl geht nicht weiter hoch. wenn ich langsam mehr gas gebe funktionierts halbwegs. woran kann des liegen? die zündkerze die jetzt noch drin is is ziehmlich dunkel! die werd ich die tage mal auswechsln und schaun obs dann besser wird. oder kanns daran gar nich leigen?


    und jetzt noch ne frage zur vergasereinstellung an sich:
    auf der seite sind ja 2 schrauben, die eine ist die luftschraube die ich mit der hand drehn kann. richtig?!
    dann is da aber noch eine messingschraube, die kleiner is, und nur mit nem schraubenzieher zu verstellen ist. für was ist die gut? wollt da jetzt nix rumbasteln net dass da gleich was kaputt geht

    Also folgendes:


    Hab gestern meinen Vergaser mal ausnander gemacht weil er irgendwie nich richtig hochgedreht hat, nur wenn ich den gaszug langsam gezogen habe ist er auch auf touren gekommen, sonst hat sie nur angefangen zu dröhnen.
    der bezinfilter war auch ziehmlich zugesetzt. ich hoff nun dass es daran gelegen hat.
    Jetzt ist mir aber beim auseinanderbaun aufgefallen dass zwischen luftfilter und dem vergaser keine dichtung drinnen war. gehört sich das so oder sollte da was zwischen rein?
    Und dann bin ich noch auf der suche nach ner Grundeinstellung für den Vergaser. Ist ein Dellorto SHB 16.16. hab allerdings nen 75 ccm DR drauf.
    In der Sufu hab ich leider nix passendes gefunden. wenn da jemand ne kurzanleitung für mich hätte wär prima!
    Danke schonmal.

    andere frage zur selben schraube:
    hab vor 1 1/2 jahren meinen motor sauber gemacht und dabei wollte ich den nödel rausdrehn und hab sie dabei abgedreht X( 
    weiter schlimm wenn da keine schraube mehr is?
    wenn wie kreig ich den rest der da jetzt noch drin is am besten raus ohne des gewinde kaputt zu machen?

    viell. hast du auch einfach zu kräftige beine.
    wenn dem aber so seine sollte könntest du deine vespe auch stehn lassen und laufen. weil des is dann auch 1. umweltfreundlicher und 2. biste mit deinen kickstarterabkickhaxen dann bestimmt auch schneller unterwegs 8)

    die 2 großen löcher an den seitenbacken oben sind fürn gepäckträger
    das große lich links neben der dem stoß der beiden teile ist für die kabel vom rücklicht
    die 2 locher links und rechts unten drunter sind fürs rücklicht
    die 2 kleinen löcher am ende vom blech sind für die nummernschildbefefstigung, die anderen 4, rechteckig angeordneten vermutlich auch.
    für was die 2 kleinen am unteren teil von den seitenbacken sind kann ich dir nich genau sagen. unter umständen für irgend nen kantenschutz oder so

    jo kann schon. am besten bevor du ihn ausbaust bezinhahn zu machen und so lange laufen lassen bis sie von selbst ausgeht-->kein sprit mehr im vergaster ist.
    aber deswegen trotzdem nich aufm holztisch oder so sauber machen. gibts böse flecken die nich mehr raus gehn :thumbsup:

    also ich würd mir auch nen ordentlichen helm kaufen.
    ne freundin von mir is die tage mit dem vollvisier-helm hinten in ein auto gekracht und ihr gesicht schaut trotzdem net gut aus. also leg n bisschen mehr hin, und spar dir dafür die kohle beim schönheits-doc ;-)
    und es gibt auch ordentliche vollvisier-helme die einfarbig sind und keine streifen und drachen und son fummelzeug drauf haben. z.b. matt-schwarz oder so.

    also eigentlich müssts mit n bissl gefuzzel hinhaun wenn du nur die lampe abschraubst, und den tacho n stückchen rausziehst und drehst dass du besser hinkommst. habs zwar so noch nie bersucht den einzuhängen, aber ich denke des müsst vom platz her langen. vielleicht gehts auch ohne tacho rauszudrehn. versuchs und wenns nich klappt machen weg