Bremse Cosa defekt

  • Hallo Leute,


    ich hab ne Cosa 200 und irgendwas stimmt mit der Bremse net. Ich die Vespa fast völlig zerlegt, zum Lackieren. Dann wieder zusammengebaut und Bremsflüssigkeit eingefüllt. Die Bremse tut eigentlich auch nur spürt man am Anfang kaum Bremskraft und auf den letzten Millimetern macht die Bremse ohne Vorankündigung fast völlig dicht. Auf nasser Fahrbahn bleibt dann auch mal das Vorderrad stehen...


    Ich habe in der Suche folgendes gefunden:



    Zitat

    cosa bremse geht nicht



    du kannst die cosa bremse nicht ohne spezialwerkzeug entlüften.... die leiitungen sind zu lang....... kauf dir beim hein gericke für ca 50€ son unterdruck-bremsenentlüftungs-set das teil benutzen wir hier auch in der werkstatt... und kauf dir ne literflasche bremsflüssigkeit..... rita


    liegts daran (weil ich hab sowas net benuzt). wenn ja gibt es sowas auch in bei atu oder nem motorradladen außer hg? (s gibt nämlich keinen in hd). woran könnte es sonst liegen?


    vielen dank für die hilfe


    greetz andi

  • Für mich hört sich das so an als ob du eh nur mechanisch also über den Zug vorne bremst.
    Ich entlüfte immer von unten ,mit einer fetten Perfusorspritze ,drücke ich die Bremsflüssigkeit über die Entlüftungsschraube rein.
    So können die Luftblasen die die Tendenz haben nach oben zu steigen sich mit in den Behälter verdünnisieren.
    Die dicken Spritzen gibts in der Apo oder fahr mal auf Grisinger in der Uniklinik vorbei :D

    Hast du den Radbremzylinder vorne via der großen Rendelschrauben so eingestellt das die Backen dicht an der Trommel anliegen.
    Hinten kannst du das ja via den beiden Schrauben von außen machen,vorne geht das nur ,mit Trommel ab.
    Also den Weg den die Backe zur Trommel braucht ,so kurz wie möglich halten um den Wirkungsgrad zu erhöhen.

  • Ich bremse immer mit fuß und handbremse weil ich sonst kaum ne bremswirkung hab. Wie weiss ich dann dass die backen nah genug anliegen? sollen die leicht schleifen (reibt sich dann ja schnell ab...) meine trommel hinten ist leicht unrund. was kann man da machen? Ich hab die Bremsen so entlüftet wie du. Was ich eben nicht verstehe warum auf dem letzten cm pedalweg fast 90% der Bremskraft kommen und auf den 10cm davor nur so wenig. Weil wenn man des net weiß liegt man sofort aufm maul....


    greetz Andi

  • moin moin,


    also hab heute mal wieder des gute stück bewegt und die bremse is nach wie vor sche****. Als ich dann zurück kam hab ich mal in den Behälter für die Bremslfüssigkeit geschaut: LEER!


    dabei hatte ich den letztes jahr vorm absellen voll gemacht :S .


    Hatte mit dem gedanken gespielt auf scheibenbremsen umzubaun. Geht das? Was für ein Aufwand ist das? Kosten? Hat das schonmal einer gemacht?


    thx für eure hilfe


    greetz Andi