PX 200: Standgas nicht einstellbar?

  • nachdem ich letztens den vergaser komplett neu abgedichtet habe,


    hab ich neuerdings das problem, dass ich das standgas nicht einstellen kann.


    die drehzahl ist permanent ziemlich hoch (ca. 80 %), aber konstant.


    die einstellschraube kann ich drehen die ich will: auf anschlag rein oder so weit raus bis sie mir entgegenspringt, es ändert sich nix.



    weiß jmd wo die ursache liegt?

  • Entweder hast Du beim Zusammenbau nen Fehler gemacht, oder die Lösung Deines Problems heißt Falschluft.
    wenn Du den gaser neu gedichtet hast, wird's dafür ja nen Grund geben - der wäre?
    Oder kann es sein, dass der Gaszug nicht richtig in der Öse hängt und deshalb der Schieber permanent auf, bzw. halb auf ist?


    Fragen über Fragen, nix genaues weiß man nicht, aber Du wirst wohl berichten.

  • neu gedichtet hab ich weil in der wanne alles ständig versifft war.


    der gasschieber bewegtr sich, jedenfalls hängt der gaszug nicht fest und ist gespannt.


    zum thema falschluft: die drehzahl ich immer gleich hoch. also eher kein indiz für falschluft oder?

  • der gasschieber bewegtr sich, jedenfalls hängt der gaszug nicht fest und ist gespannt.


    Schließt der Schieber denn auch ganz - kann man ja sehen, wenn man ohne Lufi mal nen Blick rein wirft.