Schwingsattel montieren auf Vespa GS-4 160 Serie? Geht das?

  • Hallo liebe Vespa Freunde,
    hier eine Anfrage meines lieben Gutachters der gerade selber schraubt.
    Ich zitiere:
    Ich würde mir gerne vorne einen braunen Schwingsattel montieren, diesen gibt
    es bei
    Vespa Lion in Hamburg. Jedoch sagen die dort, dass der Schwingsattel nicht
    auf meine
    GS-4 160 (EZ: 1963, Serie1, VSB1T) zu montieren geht, da der Kraftstofftank
    bei dieser
    Vespa sehr hoch platziert ist.
    Vielleicht hat ja einer Erfahrungen ob dies doch nicht
    irgendwie geht, ggf. mit
    einer selbst angefertigten Halterung ?


    Danke im Vorraus
    toschi

  • Die Mofa von SoulSucks ist aber keine GS 4. Grundsätzlich müsste der Sattel von der Befestigung her auf einen GS 4 Rahmen passen, weil die Befestigungspunkte mir mit denen anderer Largeframes identisch zu sein scheinen. Allerdings könnte der höhere Tank ein Problem darstellen, wenn der Schwingsattel so tut wie er heißt und dabei den Tank berührt. Daher evtl. die Schwingmöglichkeit des Sattels beseitigen, so dass er nur noch starr ist oder einen flacheren Tank verbauen.


    Wertmindernd ist der Aufbau einer GS4 im Eisdielenstyle mit braunem Sattel und womöglich noch Asia Chrom ganz sicher. Aber als Gutachter kennt sich der gute Mann ja sicher bestens aus. :rolleyes:

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Die Soulsucks Seite ist für ambitionierte Gutachter immer nen Link wert.. :whistling:
    Bei der Rally wird der edle hohen O-Tank beim Swingerwunsch gegen Px tauschen.
    Müßte theoretisch auch bei GS4 gehen.
    Haltepunkte und länge Bank sind ,wie racer schon sagt, VBB /PX/ RALLY /GS/ GS4/ GL /VNB identisch

    Weapons of Mass Destruction