Üblicher Marktpreis für Bajaj Chetaks?

  • nein, und ich werde, obwohl ich könnte, keine mehr besorgen, sorry. war ein echtes a*sch geschäft. einmal und nie wieder ;)
    nix für ungut. und glaube mir, bei den preisen weiss ich ganz genau, wovon ich rede 8)

  • na würde auch meinen ab €600 aufwärts wird momentan für die Chetak´s mit Blechkaskade in gutem Zustand hingeblättert.


    Ersatzteile und Verschleißteile sind eigentlich kein Problem (vorwiegend PX-alt und Sprint 1.Serie beim Motor). Die Zündungselemente wie CDI, Zündspule und Zündgrundplatte führt u.a SIP, handa-scooterparts, Rollerwerke Hoffmann für schmales Geld. Bei Tuning bist du in der Plug and Play Variante ein wenig eingeschränkt da funktioniert eigentlich nur Dr177 (ohne viel Aufwand) bzw. der Polini 177 (etwas mehr Zuwendung). Der Chetak-Motor hat einen Zylinder mit Stehbolzen für die Auspuffmontage daher ist auch da ein wenig Basteln angesagt. Vergasertausch vom 20/17 auf 20/20er oder 24er beim Tuning einkalkulieren. Da gibt es aber im GSF zwei nette Topics mit Teileangaben und Austauschvarianten.


    Schwieriger wirds dann eigentlich bei originalen Anbauteilen, da habe ich für meine Chetak fast 2 Jahre gesucht (Blinkerschalter, Tankverschluß, Fußmatten, Schriftzug etc. etc.) und die waren dann auch nicht ganz billig.


    Ansonsten ist User "Hacki" der Chetak-Spezialist aus dem GSF-Forum und war mir bei diversen Ersatzteilbesorgungen und tech. Fragen sehr hilfreich (empfehlenswerter Kontakt!!)


    lg


    Andreas

  • ja, der hacki und der andreas sind wohl besser informiert als ich. dann nimm einfach einen mittelwert aus unseren preiseinschätzungen
    und du wirst richtig liegen ;)

    Einmal editiert, zuletzt von RASAWAY.de ()

  • Wir sind sich nicht besser informiert als Du, aber Hacki ist auf den Chetak - Zug bereits vor 10 Jahren aufgesprungen und mich prägen zwei Jahre Teilesuche.


    Du darfst halt eines nicht vergessen, dass nachdem die Leute Spitz bekommen haben das du Dir da mit wenigen Handgriffen eine "möchtegern" Sprint basteln kannst, natürlich der Markwert dieser Modelle auch angezogen hat (ohne jetzt auf qualitative Geschichten einzugehen). Vorallem in den letzten 18 Monaten ist da ein deutlicher Sprung passiert. Die Zeit wo man einem quasi eine Chetak geschenkt hat sind leider vorbei (meine ist geschenkt), heißt aber nicht das man das eine oder andere Schnäppchen nicht machen kann.


    .....und als Alternative für ne schmale Kassa kann man die Chetak allemal hernehmen.


    Für Dich als Händler der gewährleisten sollte natürlich ein Sch-.........Geschäft gebe ich zu.


    lg


    Andreas


    Vor zwei Jahren hat ein Freund eine Chetak erworben im wirklichen Top-Zustand (alles vollständig inkl. Papiere und neuen TÜV, 6000km, Erstbesitz etc.) und auch da war der Preis bereits bei knapp über €700.--