Vespa Automatik läuft komisch

  • Hallo leute,
    ich hab ne Frage unzwar...


    Ich hab ne PK Automatik Bj.88 und sie fährt wie gewohnt ihre 55 Km/h.
    Doch beim anfahren macht die Vespa komische Geräusche.
    Habe den Deckel abgemacht und es sind ja 2 scheiben.. oben rechts und unten links.
    Bei dem oberen wenn ich gas drücke geht der keilriemen so hoch, das es schon den Rand des Tellers berührt und da hängen bleibt und das Metall langsam rausreißt. Ist das so normal????? wie gesagt macht unangenehmne Geräusche bei.


    Weiß einer da weiter ?ß
    Beste Grüße

    "Eine Vespa ist kein Roller, sondern eine Vespa!"

  • zunächst erst mal: Herzlich Willkommen im Forum.


    Was Deinen Thread anbetrifft, wird's echt schwer zu antworten. Grund: Es nimmt Dir hier sicherlich keiner wirklich ab, dass eine Gummiriemen, eine Riemenscheibe aus Metall zerspant oder wie Du es auszudrücken pflegst: ...und das Metall langsam rausreist.


    Leichter wäre Dein Problem anhand eines kleinen Filmchens zu beurteilen. Von der Beschreibung kann zumindest ich nicht wirklich ableiten, was Du überhaupt für ein Probelm hast.


    Beste Grüße,
    Automatix

    "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde

  • oder hörst du beim anfahren so ein leichtes klingeln? so ein leichtes klingelgeräusch habe ich auch beim anfahren. denke das dies normal ist , da ich so schon seit ca: 1000 km durch die Gegend fahre.


    der Riemen, denke ich auch, kann dem Metall nichts anhaben.. :thumbup:




    tschaui haui

  • Das Klingelgeräusch kommt in der Regel von einer nicht mehr satt verpressten unteren Riemenscheibe. Je ein Schweißpunkt (aussen) links und rechts an der Reimenscheibe wirkt hier Wunder.

    "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde

  • Hallo Automatix,


    vielen Dank für den Tipp. Hast Du vieleicht ein Foto von den geschweissten Stellen? ich kann es mir gerade nicht vorstellen. :+5;)



    tschaui haui