Reifenfrage 50N Special 1980

  • Hi,


    im Umfang meiner "alles unter dem Blech" Überholung möchte ich mir auch gerne 2 neue Reifen holen. Zum Kontrast der Original-Vespa möchte ich gerne Rennreifen haben, sowas wie den zB SCHWALBE Paceman oder Continental Zippy1


    Ich habe aktuell und auch eingetragen nur 3.00-10 Reifen drauf.


    1. Kann ich hinten auch 3.50-10 fahren?
    2. Welche Marke fällt breit aus?
    3. gibt es ansonsten ein anderes Reifenformat, welches man montieren kann?
    4. Reifenempfehlung allgemein?


    5. Neue Felgen soll es auch geben, muss ich da was beachten, welche soll ich meiden?


    Danke!


    ciao
    Sönni

  • ich habe meiner auch nen 3.5 (bzw. 90/90;) ) reifen hinten spendiert eigentlich zulässig is es aber nich...denke ich


    ich habe die michelin s1 drauf weil cih die vom profil her sehr geil fand

  • Also ich fahre die Continental Zippy1 und bin sehr zufrieden damit. Die sehen schön sportlich aus und fahren sich auch so. Sie haben schönen Grip und wenn man möchte kann man die Vespa so schräg fahren, dass alles aufsetzt, ohne ein komisches Gefühl zu haben. Also für mich deutlich besser als das normale Blockprofil. Ich fahre die normale Größe. Also 3-10

  • Fahr auch den Zippy1 !!
    Der ist optimal. Grip und gute Kurvenlange. Wurde hier im Forum auch mehrmals gelobt.
    Glaube hier mal gelesen zu haben, das 3.50-10 theoretisch auch passt. Is aber nicht erlaubt.


    P.S. Neue Schläuche nicht vergessen!!

  • Reifen in der Größe 90/90-10 passen auch. Die sind ca 2 cm breiter als die 3.00-10.
    Waren zuerst auf meiner V50 auch drauf, aber ich finde das zerstört die klassische Optik ein wenig...