PK FL: Nach Kupplungswechsel immer noch zu langsam

  • Hallo,
    habe meine Kupplung gewechselt.
    Jedesmal wenn ich den Roller das erste mal anmache, habe ich das Gefühl, dass er richtig Beschleunigt und wirklich gut abgeht. Nach relativ kurzer Zeit allerdings ist die tolle Beschleunigung verflogen :-(


    Desweiteren ist es so, dass, wenn ich im ersten Gas gebe, sowie auch im zweiten, beschleunigt er, aber dann passiert nichts mehr, sondern er dreht einfach nur hoch und wird laut, ohne das was passiert.


    Kupplungsbeläge sind neu und einen neuen Draht hab ich auch verbaut!!

  • Vielleicht den Zug zu stark gespannt?
    Der muss oben am Lenker so ca. 3mm Spiel haben.
    Sonst fährst Du mit schleifender Kupplung und kannst bald schon wieder neue Beläge einbauen.

  • Genug und das richtige Getrieböl (SAE 30) drin?

  • pickup heile?

  • Also, wenn der Motor hoch dreht aber die Reuse nicht weiter beschleunigt wirds wohl die Kupplung sein. Sonst nichts.
    Was hast du genau für ein Setup?
    Mal ne verstärkte Kupplungsfeder probiert?
    Zug richtig eingestellt? (Obwohl, muss ja, da sie ja anfangs gut zieht...)

    Suche:
    - grad nix -

    Verkaufe:
    - Getriebe PX 80 Lusso

    Also, im GSF hätte er schon längst...

  • Also,
    es wurden ganz normale Kupplungsbeläge verbaut.
    Getriebeöl habe ich vor einem Monat gewechselt. Hab 250ml reingekippt, oder etwas noch mehr??
    Es ist ein 75ccm Zylinder verbaut und ein sito+


    Was ich nicht so ganz verstehe: ich habe einen schaltdraht und einen kupplungszug...
    Die Gänge gehen schwer rein, bzw. der 3 springt manchmal raus und vom 2 in den 3 brauch ich die kupplung nicht ziehen...stellt man soetwas dann beim schaltdraht ein????


    im ersten und 2 dreht der motor, wie schon beschrieben, ab einem bestimmt moment einfach nur noch hoch ohne das sich da was tut...hier einstellung am kupplungszug nötig??


    wie kann ich wissen, ob der pickup kaputt ist...ohne blitzkanone

  • Also, wenn der Motor hochdreht, ohne dass der Karren merklich Vortrieb entwickelt, würd ich zumindest mal die Ursache irgendwo an der Kupplung suchen. Entweder Zug zu straff oder Kupplung verklemmt.


    Bei mir waren mal Scharten im Kupplungskorb, die hab ich mit ner Feile geglättet. Vorher hatte ich entweder GAR keine Kupplung oder die hat nur getrennt...


    Wenn Gänge springen, kanns auch das Schaltkreuz sein, aber bei dem Thema halt ich mich besser zurück, ich kenne das Konzept mit dem Schaltdraht nicht nd hab auch noch kein Schaltkreuz wechseln müssen.