Smallframetouren Mönchengladbach (MG, NE, VIE, HS...)

  • Andre: wünsch dir gute Erholung und vor allem: "GUTES WETTER".


    Heute habe ich mich mit meiner Kleinen beschäftigt und an den Haken gehangen. Bin gerade fertig geworden:
    - Stoßdämpfer vorne und hinten ausgewechselt ( Sorpio: Danke für die Info)
    - Tachowelle erneuert
    - Sommerreifen draufgezogen.
    Vorher mit ihr bei SCK Glessen gewesen und eingekauft. Im Regen hin....... und im Regen zurück. Es lebe das Regenkombie. (Habe mir dabei überlegt, ob es nicht sinnvoll wäre, ein Siphon mit Stöpsel zum rausziehen ins Bodenblech einzubauen (wie in der Badewanne), damit daa Wasser mal bei Bedarf ablaufen kann)
    Naja, wie heißt es im Volksmund: Es gibt kein schlechtes Wetter...., sondern nur schlechte Kleidung.


    Es wird Zeit, das das Wetter mal besser wird und wir mal wieder zusammen fahren können.


    Lieben Gruß aus dem Keller


    Burkhard


    PS: Smiti: du bist noch immer online; das nehme ich dir aber nicht ab. :D

    Wir kommen schon an................ irgendwann

  • oder zwei dichtungen Plus dirko dazwischen.
    quetschkante dann mit lötzinn messen. durch die zündkerzenöffnung umd den Kolben auf OT drehen.


    gesendet von meinem Dr. Axel Stoll mit außerordentlicher Destruktivität

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

  • .. servus Jungs,


    so, die Meisterfeier in MUC war erste Sahne! Anbei neue Bilder der kleinen schwarzen, es kommt wieder zusammen was zusammen kommen muss.
    Heute gibst die Dämpfer, über Pfingsten sollte alles "fertich". Dann gibst´s Fahrstunden für meine Frau auf dem Praktiker Parkplatz :-)-
    Frage, wo habt Ihr Eure Roller angemeldet? Habe da etwas von einem Jahresbeitrag von € 25 gehört, richtig?
    Zur Farbe,jaaaaaaaaaaa, bleibt erstmal schwarz. Habe bereits mit drei Vorbesitzern gesprochen, da war der Roller noch weiß! Witzig, alle Voreigentümer
    machen mir unmoralische Preisangebote, wollen die Vespe zurück. NO go! Bin mal gespannt wer das Teil und wieso hat umlackieren lassen,
    Dedektivarbeit; brauch ja die Farbnummer für die Seitenklappen. Ansonsten werden die im Borussia look gespritz als eycatcher fürs` Stadion (yeep,
    meine Frau hat eine Nordkurve Dauerkarte, seuftz..)


    LG
    Chris


    Bin Samstag zu Hause, wer Lust auf SKY hat..

  • Servus Jungs,
    Mädels? ;


    es geht weiter! Bitteschön, weitere Bilder aus der warmen Garage.
    Teile sind jetzt ALLE da und das Wetter spielt ja auch mit.
    Dämpfer sind drin, vorne YSS, hinten ein Carbone, ist härter als der Originale aber nicht verstellbar.
    Ist auch fü den solo Betrieb nicht nötig da auch eine Mono Sitzbank montiert wird.
    SEB sei DANK; Montag wird das neue Herz verpflanzt und dann sollte eigentlich ? alles laufen.
    Schaun mer´mal.
    In eigener Sache; mir wurde eine Cosa 200 angeboten, Bj. Mitte der 80 iger, silber; RENTNERHAND; 2.000 tsd ORIGINALE
    KM!!! Der Motor ist neu gemacht worden (Fachwerkstatt in Erkelenz) da der Kolben wegen falscher Kerze & Oel ein Loch hatte.
    Wäre in 10 Tagen FERTIG, mit GARANTIE, als Alltagsroller TOP; VB Euro 1.000.
    who wants`?



    LG
    Chris

  • die cosa würde mich ja schon interessieren, aber bei 2000 km hat man normal noch die ori kerze drin, aber wieso brennt die ein loch in den kolben, und am öl kanns auch nicht liegen, nönö

  • .. ist /war aber tatsächlich so, der Renter war echt verwirrt. Kolben hat ein fetets Loch, der Simmerring war natürlich auch "fertich".
    Ich kann gerne den Kontakt herstellen, der Motor ist auf und mein Bekannter WILL die Cosa loswerden,
    defekt oder neu zusammengeschraubt.


    LG
    Cris

    Einmal editiert, zuletzt von MEMO ()

  • moinmoin!
    zurück aus dem sauerland und wer nicht da war ist selber schuld.
    anreise am Freitag mit regenkombi und nieselregen. kurz vor dem ziel wurde der regen etwas stärker. bambam hat etwa einen halben Kilometer vor dem ziel seine pk mit einem klemmer an der tanke im Ort abgestellt. erster Tag kalt und nass, trotzdem gas gegeben und bis drei oder so auf dem niter gefeiert.
    Samstag begann mit dem berühmten sauerlandfrühstück. Rollmops, rührei, brötchen und Kaffee.
    gegen Nachmittag ist nach ein paar Bier und einer schönen ausfahrt zur zornigen Ameise der Himmel aufgerissen!!!
    sonne sonne sonne. absolut klasse! mehr Bier und Blödsinn bei superwetter. bambam hat seinen hobel zumindest wieder zum laufen gebracht. aber den Heimweg hat er huckepack in normans Transit angetreten.
    tomm, norman und ich sind am Sonntag gemütlich bei feinsten Wetter in drei stunden bewältigt. prima wars!



    gesendet von meinem Dr. Axel Stoll mit außerordentlicher Destruktivität

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km