Häufiger Kupplungsseilriss

  • Hallo Ihr!! ;)



    Bei meiner 91' Px80 ist in den letzten 2 Monaten 3 mal das Kupplungsseil gerissen, und zwar immer relativ glatt direkt hinter dem Nippel. Ist das bei jemandem vielleicht schon mal vorgekommen oder hat irgendjemand eine Idee, warum das Seil andauern einfach abreißt? Bin für jede Antwort dankbar!! ;)
    MfG


    Felix

  • Wenn du den Nippel der oben im Kupplungshebel sitzt meinst, würde ich mal ölen oder einfetten.
    Läuft der trocken in seinem Sitz, frißt er sich mit der Zeit in den weichen Alugriff ein und klemmt dann.
    Bei jeder weiteren Betätigung des Hebels knickt der Draht hinter der Tonne (dem Nippel). Irgendwann brechen dann die Drähte.

    Wenn eine Frau links blinkt heißt das noch lange nicht, dass sie auch rechts abbiegt!


    Hoffentlich wird das neue Jahr genauso beschissen wie das alte.

  • genau den meine ich... klingt logisch! Sowas in der richtung habe ich mir auch schon gedacht. Vielen Dank für deine Hilfe, ich werde mich auf jeden Fall an den Ratschlag halten!
    LG

  • beobachte doch mal ob sich der zug nach einer schon etwas "aufscheuert" also einzelne drähte reisen bei mir hat mal dieses teil hier gefehlt hatte dann dasselbe problem GuckstDu

    Eine Vespa fährt auch mit 1:50 Diesel!


    ____________________________________________
    Die Ärzte waren schon immer geil - jetzt fahren sie auch noch Vespa

  • Wenn sich der Nippel schon weit in den Hebel eingerieben hat, dann sicherheitshalber den Hebel gleich mit austauschen.

    Wenn eine Frau links blinkt heißt das noch lange nicht, dass sie auch rechts abbiegt!


    Hoffentlich wird das neue Jahr genauso beschissen wie das alte.