Motorrad Transport auf Polnisch

  • Moin!


    Vorgestern morgen habe ich an der Tanke ein interessantes Gespann gesehen was ich so noch nie gesehen habe 8| .
    Das Motorrad war mit einer Halterung auf der AHK befestigt und wurde so mit hinterher gezogen :thumbsup: .
    Das Vorderrad stand fest vergurtet in der halterung die sich nicht auf der AHK mitdrehte.
    Ein Lichtbalken war hinten am Motorrad befestigt und das Nummernschild vom Auto war hinten mit am Lichtbalken.
    Es war ein Pole.Ich muß mal meinen TÜV Menschen fragen ob sowas in D zulässig wäre,nur so aus Neugierde :D
    Ich bin ca eine knappe Minute später auf die Autobahn gefahren.Ich bin so 120-130 kmh gefahren und ich habe ihn nicht mehr eingeholt!!! Selbe Fahrtrichtung!


  • Das Teil kenn ich schon aus nem anderen Forum,soweit ich mich erinnern kann,leider nicht zulässig in D.
    Aber es gibt auch sehr geile faltbare Motorradanhänger,die sich wie ein Fahrradträger auf der Hängerkupplung verstauen lassen und sogar bis 400kg belastbar sind.
    Kosten aber leider auch einiges

  • Das Teil kenn ich schon aus nem anderen Forum,soweit ich mich erinnern kann,leider nicht zulässig in D.
    Aber es gibt auch sehr geile faltbare Motorradanhänger,die sich wie ein Fahrradträger auf der Hängerkupplung verstauen lassen und sogar bis 400kg belastbar sind.
    Kosten aber leider auch einiges



    ebenfalls nicht zulässig da stzützlast 75kg nicht überschreiten darf



    ich denke eher dass dort das lenkradschloss samt felgenschloss aktiv war, wir reden hier von einem polen auf deutschen straßen, mit skurillem anhänger hinten dran :+3

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)


  • ebenfalls nicht zulässig da stzützlast 75kg nicht überschreiten darf



    ich denke eher dass dort das lenkradschloss samt felgenschloss aktiv war, wir reden hier von einem polen auf deutschen straßen, mit skurillem anhänger hinten dran :+3


    Doch,die Haenger haben ne Zulassung,die werden ja nur bei nichtgebrauch auf der Haengerkupplung verstaut,bei Transport eines Zweirads,liegt die Hauptlast ja auf der Achse des Haengers.


    Zum Thema Polen,die haben auch ihren Stolz,sowas haessliches klauen die nicht :-D