Vespa PK 50 XL2 Woher kriege ich passende Düsen für den Vergaser?


  • In die Suche eingeben und fertig, alternativ solltest du dich an einen Händler wenden, da sicher der Versand kaum lohnt.


    Anschließend solltest eine nahestehende Person bitten, dir eine zu zentrieren, denn das war eine wirklich unnötige Frage.


    Da sehe ich gerade, du hast eine V53XT? Das muss eine super seltene Vespa sein, da wird das mit den Düsen doch schwieriger.

  • Ich nehme mal an du hast irgendeinen Zylinder dir draufgesteckt damit sie bisschen besser zieht, also wirst du eine größere Hauptdüse brauchen.
    Geheimtipp!: Such deinen Zyli im Onlineshop deiner wahl und schau was die in der Beschreibung empfehlen und auf die "was Kunden, die diesen Artikel kauften, auch bestell haben".

  • die genaue größe der düsen kannst du mir also auch nicht sagen?
    nein ist nichts drauf gesteckt, der vorbesitzer hat die düsen aufgerieben daher läuft sie wohl jetzt zu fett. (Verbraucht im moment 15L auf 100 km)
    im sip scootershop habe ich schon geschaut, da sind allerdings zwei düsensets in unterschiedlicher größe die als passend gefunden werden.
    also bitte ich erst mal niemanden darum mir eine zu zentrieren, aber vielen dank

  • 15L? Es kann ja viel schiefgehen und hohen Verbrauch verursachen, aber ich möchte behaupten, dass das nicht möglich ist.

  • Du brauchst 5 mm Düsen. Da gibts z. B. von bgm (Hausmarke Scooter Center) günstige Sets.


    Wenn dein Roller aber tatsächlich 15 l auf 100 km verbraucht, kann das mit absoluter Sicherheit nicht an einer aufgeriebenen Düse liegen, sondern er verliert irgendwo Sprit. Z. B. weil der Benzinhahn undicht oder nicht richtig festgeschraubt ist. Oder der Benzinschlauch ist undicht bzw. sitzt nicht richtig fest.

  • Was da ori für HD´s reinkommen, steht doch normalerweise alles in der ABE. Wenn Du die nicht haben solltest, sollte es eine 65 oder wahlweise 67er sein.


    15 L halte ich übrigens (auch) für Wahnsinn. Da muss es ja irgendwo ein Leck geben...

  • Warum willst Du denn unbedingt ein komplettes Düsenset kaufen, von denen Du doch nur eine brauchst?
    Besorgt Dir doch einfach die 65er Standartdüse (evtl. noch eine neue Nebendüse, fallst die auch noch
    "bearbeitet" worden ist)und teste die dann mal. Wenn Dein Motor Serie ist kannst Du von dem ersparten
    Geld besser einen Vergaser-Dichtsatz kaufen, denn den O-Ring für die Schwimmerkammer brauchst Du
    auf jeden Fall.
    Es sei denn, Du planst in absehbarer Zeit ohnehin einen Zylindertausch, das macht das Set schon eher
    Sinn.

  • Ich würde bei so einem Vorbesitzer erst mal den Zylinder kontrollieren, es kann sehr gut sein, dass dieser nicht mehr der originale ist, eine Standartbedüsung kann dann nämlich schwerwiegende Folgen haben.