Fehlzündungen schädlich?

  • Hey mir ist letztens aufgefallen, dass es manchmal so kleine "Schläge" amcht, ich denke das sind Fehlzündungen. Aber sind diese Zündungen auch schädlich für Zylinder und co?

    Suche fahrbereite Vespa (50 ccm) im Raum Tübingen bis ca. 100km.

  • es manchmal so kleine "Schläge" amcht, ich denke das sind Fehlzündungen


    Wenn Du das nicht weiss, woher die "Schläge" kommen, woher sollen wir es dann wissen und Ratschläge geben? Oder sind das die Fliegen, die Dir während der Fahrt ins Gesicht klatschen? :D

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • mein Mathelehrer sagte immer: leichte Schläge auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen.
    und verpasste mir stets ein paar; seit dem leide ich unter Gedächtnisschwund aber kann mich immernoch an ihn erinnern, Hr. Hornfeck

  • Hey,


    hast Du „echte Fehlzündungen“ eine Verbrennung im Zylinder zu einem nicht gewollten Zeitpunkt so kann dies auf Dauer Pleul- und Kurbelwellenlager schädigen.


    Handelt es sich lediglich um eine, ich will es mal „Verpuffung“ nennen.
    Hier verbrennt Kraftstoff im Auspuff, so wird ausschließlich dieser in Mitleidenschaft gezogen.


    In beiden Fällen und bei häufigerem Auftreten ist ein einschreiten in Form von Zündkerzenwechsel und oder Arbeiten an der Zündung nötig, denn dann stimmt etwas nicht und je früher desto besser.


    Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten, aber das führt zu Weit ohne genaue Kenntnis der Sachlage.

    alle Tage sind gleich lang, jedoch verschieden breit ...!

  • Ich hatte eine Zeit lang auch öfters Fehlzündungen. -Wurden immer häufiger und lauter. ...Bis eines Tages eine relativ laute Fehlzündung mir den kompletten Zylinder vesaut hat.
    Als ich den Zylinderkopf vom Zylinder genommen habe, habe ich die Ursache gesehen. U.a. war die Dichtung kaputt und der Zylinderkopf war nicht richtig draufgeschraubt. An dem Zylinder hat man richtig gesehen wie die "Explosionen versucht haben, am Rand des Zylinders zu entkommen."