Welcher Auspuff passt zum 102er Polini ?

  • nachdem meine PK jetzt endlich vernünftig läuft :love::-7 wird immer klarer das der Auspuff ziemlich fertig ist (vielfach geflickter und geschweißter Originaltopf), da muss was neues her ...


    ich bin jetzt am überlegen was zum 102er Polini am besten passt und alltagstauglich ist (also nicht das Drehmoment völlig raubt und auch nicht brüllt wie ein angestrochenes Nashorn ...), wenn man andere Empfehlungen anschaut scheint ja die Faco Banane recht gut zu sein, was mich da aber stört ist das man da kein Ersatzrad mehr unter die Backe kriegt (wenns nicht anders geht ok, aber wenn es eine Alternative mit Ersatzrad gibt wär mir das lieber), was ist da zu empfehlen ?


    gut wäre außerdem was das man auch gut und günstig gebraucht bekommt da das Budget wie immer knapp ist

  • Naja, wenn Du nen Puff willst der nicht brüllt, kannste die Faco Banane vergessen!


    Die originale ET3 Banane wäre eine Option.


    Grüße
    Zapper

    Suche: Derzeit nix
    --
    Wenn du es baust, wird er kommen.
    Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.

  • Das ist richtig.


    Grüße
    Zapper

    Suche: Derzeit nix
    --
    Wenn du es baust, wird er kommen.
    Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.

  • wobei da halt auch das "Reserveradproblem" besteht ...


    Dann wird das aber nicht viel mit einem anderen Pott, als den Originalen bei der PK. Höchstens noch der Polini Righthand. Der soll aber auch nicht gerade der Knaller sein.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Sito (+) ? Ist zwar auch nicht der brüller, aber Reserveradtauglich und bringt ja auch "bisschen" Leistung... Aber bremst der den polini Drehzahlmässig aus?!


    MfG Tyr

  • reserveradlamer. emgeschweißter krümmer mit ets banane

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • Ich übersetze das mal :D


    Also du sollst keine Pussy sein und auf das Reserverad sch**ßen und Dir ne ETS Banane holen und den Krümer für SF anpassen.


    Keine schlechte Idee.


    Grüße
    Zapper

    Suche: Derzeit nix
    --
    Wenn du es baust, wird er kommen.
    Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.

  • danke für die Nachhilfe in Chupsprache :D


    das Reserverad ist gar nicht mal das Kernproblem, das kann man ja an andere Stelle versetzen, mir gehts halt darum diesen großen Vorteil einer Vespa nicht zu verlieren (ich hatte dieses Jahr bisher drei Reifenpannen, dreimal kein Gummi mehr auf der Felge und da landet man ohne Reserverad halt auf dem Schlepper, bei durchschnittlichen Tagesetappen von 250km ist das ärgerlich) und auch die PK soll ja die eine oder andere Tour mitmachen


    ETS-Banane fällt eh raus, ich such eigentlich nach was das man für unter 50€ gebraucht findet ...

  • danke fürs übersetzen! :D





    dann nimm nen originalpott oder nen shitto plus, wenn dus lauter willst.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • Der Leovince Secsys passt gut zum 102ccm Polini, kein Drehmomentloch u. lässt den Polini schön ausdrehen. Habe das Setup selbst gefahren aber den Secsys (leider) verkauft weil er doch recht laut ist. Ist schwer ranzukommen, ab u. an ist einer bei ebay drin. Reserverad kann dran bleiben!


    Sito+ passt zum 102ccm DR weil der nicht so weit rausdreht.