Klappern und Vibrationen aus dem Bereich Polrad. Bitte um Hilfe !

  • Hey Leute,


    habe folgendes Problem und auch wirklich schon viel in Foren vorher nachgelesen. Und zwaaaar, meine Vespa (50N Spezial Elestart ´71) klappert im Bereich Polrad (vllt auch hinten dran) im Standgas. Wenn ich dann losfahr und Gas geb wird das Geräusch stärker hat aber allerdings einen gewissen Drehzahlbereich wo das Geräusch scheint nahe zu weg zu sein . Wenn ich dann vom Gas gehe bei hoher Drehzahl scheppert es wie sau und vibriert vom Motor aus durch die gesamte Vespa.
    Aktuell tippe ich auf eine Unwucht des Polrads, oder Spiel des Polrads (dass es vllt nicht fest sitz, was es aber scheint zu tun wenn ich dran versuch zu wackeln) oooder vllt defektes Pleuellager :/
    Ich weiß, jetzt kommt warum hast das net mal kontrolliert mit dem Pleuellager ^^ nur dacht ich mir ich frage mal nach falls jmd das schonmal gesehen oder von gehört/gelesen hat, da ich 1. nicht den motor einfach mal so spalten wollte und kein zweites polrad zum testen mal rumfliegen habe:/
    Also wenn ich das Polrad bissl mit der Hand hin und her drehe, dann stelle ich schon ein gewissen Spiel fest, nur ich weiß nicht wie groß dieses seindarf bzw ob das halt normal ist oder nicht ...


    Wäre für ein paar Tipps echt dankbar !!!


    LG Pascal :thumbsup:

  • bau mal den Zylinder runter und prüfe mal das Spiel im Kolbenbolzen Lager. Dort ist ne Messingbuchse drin verbaut die gern mal kaputt geht.

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist