Motor stottert und dreht hoch

  • Was beim 16.10 rein kommt weiß ich leider nhcht,da ich einen 16.16 habe.
    rassmo weiß sowas doch immer.saaag doch ma was ;-)


    Hastn du nen sito plus oder nicht?

  • Wird übrigens grad in nem andren topic gesagt.guckt da doch mal.!

  • Sollte sonst auch in Deiner ABE drinstehen.



    Naja, genau um die ABE geht es ja. Die muss ich nämlich beim TÜV erst noch machen, sprich Vollabnahme, da ich keine Papiere zur Vespa habe.


    Und wenn ich vorfahre, dann sollte die Vespa schon gut laufen, damit der TÜVler gleich von Anfang an überzeugt ist ;)


    Tacho ist schon eingebaut und den alten Spiegel meiner PX hab ich auch hingeschraubt. Sieht richtig sch... aus. Kommt aber nach dem TÜV eh wieder weg.


    Jetzt brauch ich nur noch andere Felgen, meine verchromten mag er nicht, und dann sollte alles passen. Außer, der TÜVler hängt sich noch an meinem Auspuff auf, auf dem leider SITO steht aber sonst wie der original Piaggio aussieht und an der momentanen Endgeschwindigkeit könnte er auch noch was zu bemängeln haben. Laut Datenblatt der V50N dürfte sie nur 40 km/h laufen. Mein Tacho zeigt aber fast 60 an obwohl soweit ich weiß kein Tuning an der Vespa vorgenommen wurde 8|

  • Richtige Schnecke verwendet? Und wenn möglich leih dir irgendwo einen Orginalauspuff bevor du deswegen nochmals vorfahren mußt.


    Nun ich denke die Schnecke ist richtig. Ich hab die Vespa mit GPS gemessen und bei Tachoanzeige 20 zeigt das GPS-Gerät 19 km/h.
    Einen Originalauspuff muss ich mir noch ausleihen.


    Bei meinem Vergaser-/Falschluft Problem hab ich heute festgestellt, dass die Verbindung zwischen ASS und Motor feucht ist, also etwas schwitzt.
    Darf das so sein oder ist hier etwas nicht in Ordnung?
    Bei genauer Betrachtung des alten Vergasers ist mir eine kleine "Düse" aufgefallen an der Verbindungsstelle zum Luftfilter.
    Ich geh mal davon aus, dass dieser kleine Einlass nicht durch die Dichtung "verschlossen" werden darf, da die Dichtung an dieser Stelle eine Aussparung hat.
    Hier mal ein Bild:


    Und noch eine Frage, der neue Vergaser wurde als Plag'n'Play verkauft, also mit Düsen. Aber ist dann die Schwimmernadel auch dabei? Da hab ich nämlich nicht nachgeschaut.

    Einmal editiert, zuletzt von TJ1508 ()

  • dieser ewig überbewertete filzring. wenn ihr euch den vergaser anschaut und die gesamtkonstruktion, dann sollte der gaser genau auf den ansauger passen. da sollte es gar keine falschluftoption gehen. ein hochdrehen, wie es der kollege hier beschreibt kommt auch nur dann zustande wenn der gaser auf "halb sieben" hängt.


    ist der KOMPLETT auf den ansaugstutzen draufgeschoben, dann iss das problem in dem ausmaß auch eher woanders zu suchen.


    die simmerringe sind nunmal verschleißteile. niemand kann erwarten, dass die nach 30 jahren gequält werden noch perfekt funktionieren!? ich habe noch KEINEN pk motor auseinandegenommen (der jungfräulich war) bei denen die simmerringe nocha nsatzweise "brauchbar" waren.


    das schönste war mal "motor dreht hoch". nach dem zerlegen war dann klar warum. die dichtlippe war mit der kurbelwelle verklebt und der simmerring ausgerissen. der motor lief aber.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • Riecht dein Getriebeöl nach Sprit? Wenn ja, muss der kuluseitige Simmering neu = Motor spalten. Wie sieht der Simmering Limaseitig aus? Da noch alles trocken? Sonst mal Polrad runter und nachschauen.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Also erst mal zu deiner Frage mit der HD 54 - normal ist sie angegeben mit 51/52 Hd - also bist du mit deiner 54er noch gut dabei und nicht zu hoch. Ich selbst fahre ne 50n mit nem 16.10 Gaser und einer 53 HD. Aber das Problem mit der Dichtung hatte ich auch und zwar verschließt die Dichtung die von dir gekennzeichnete Öffnung- so kommt nicht gung Luft in den Gaser - ich habe die Papierdichtung einfach weggelassen- ist eh nicht nötig und wunders was sie auf einmal fuhr.
    Nächste Möglichkeit - kann es sein, dass dir beim Fahren die Verbindung unter der Gummikappe deiner Zündspule runtergerüttelt ist-( dieses meist orage-rote Kistchen mit 2 Kabeln dran unter einer Gummihutze versteckt) dann hat man diese Zündaussetzer und sie geht irgendwann immer aus. Guck mal nach.

  • Ich hab heute die HD von Standard 51 auf 54 geändert.
    Hatte mich wohl verschaut.
    Leider ist das Problem mit dem Hochjaulen dadurch nicht besser geworden.

  • dieser ewig überbewertete filzring. wenn ihr euch den vergaser anschaut und die gesamtkonstruktion, dann sollte der gaser genau auf den ansauger passen. da sollte es gar keine falschluftoption gehen. ein hochdrehen, wie es der kollege hier beschreibt kommt auch nur dann zustande wenn der gaser auf "halb sieben" hängt.

    Was meinst du "auf halb sieben hängen"?


    Ist der Winkel ausschlaggebend mit dem der Vergaser auf den ASS geschraubt wird?

  • Was meinst du "auf halb sieben hängen"?


    "Auf halb sieben hängen" ist der Nachfolger des unter uns Älteren geläufigen "der hängt auf halb acht" und bezeichnet die Tatsache das etwas nicht richtig dort ist wo es sein sollte.
    Ein Beispiel: Eine Hose deren Schritt sich in Kniehöhe befindet ist nicht cool sondern hängt auf halb acht.
    Und ein Vergaser der extreme Falschluft am ASS zieht läßt nicht nur den Filzring vermissen sondern ist auch nicht richtig draufgeschoben. Er hängt auf halb acht oder wie chup4 es ausdrückt auf halb sieben.

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • Danke für die Erklärung.
    Den Vergaser hab ich bis zum Anschlag auf den ASS geschoben, weiter geht der nicht. Und den Filzring hab ich auch nicht vergessen. Eingefettet hab ich ihn auch.
    So langsam gehen mir die Ideen aus, was es noch sein könnte.


    Ich hab hier ein Bild gefunden.
    Muss der Filzring an dieser Stelle sitzen? Oder ist das nur für einen evtl. O-Ring?
    index.php?page=Attachment&attachmentID=37722&thumbnail=1&embedded=1

    Einmal editiert, zuletzt von TJ1508 ()

  • So, heute ist endlich das Wetter wieder besser.
    Darum hab ich mich auch gleich wieder an mein Problem gemacht und den Vergaser noch einmal runtergenommen.
    Es ist tatsächlich ein Modell mit O-Ring, also brauch ich ja diesen Filzring nicht.
    Alles wieder zusammen gebastelt und gestartet.
    Blöderweise ist das Problem mit dem Hochdrehen nicht weg.
    Brauch ich vielleicht bei einem Vergaser mit O-Ring einen anderen ASS?


    Und was mir noch einfällt, kann es sein, dass ich den Vergaser zu zaghaft festschraube? Kann da was kaputt gehen, wenn ich die Schelle bis zum Anschlag zudreh?

    Einmal editiert, zuletzt von TJ1508 ()

  • Nach einigem Überlegen, und purer Verzweiflung, hab ich mir heute einen neuen Tank mit neuem Benzinhahn gekauft, und neuem Benzinschlacht.
    Immerhin, das Stottern ist jetzt weg.
    Anscheinend sind Tank und der Benzinhahn nach über 40 Jahren dann doch nicht mehr so sauber gewesen wie ich dachte.
    Dann hab ich auch alle Schrauben am Motor nachgezogen und am Zylinder.
    Das Falschluftproblem ist leider geblieben.
    Versuchsweise hab ich mal die Zündkerze meiner PX reingeschraubt, eine NGK ...6.. in der 50er ist eine NGK ...8..
    Mit der 6er ist dann der Motor noch viel schneller hochgejagt. Also hab ich wieder die 8er rein.
    Mir bleibt wohl nur noch der Weg in die Werkstatt.
    Leider haben die gesagt "...bringen? Hm, das dauert und wird dann sicher so zwischen 1500 und 2000 € kosten. Besser, du bringst sie erst im Winter. Da haben wir mehr Zeit und dann wirds auch billiger..." :huh:
    So lang wollt ich aber nicht unbedingt warten.

  • Hast du mal deinen ansaugstutzen am motor abgedichtet?
    Sagtest ja da wäre er feucht!

  • Neu abgedichtet nicht, nur die Schrauben alle mal nachgezogen. Die ein oder andere ließ sich auch noch etwas fester drehen.
    Ich hab halt auch etwas Bedenken das ich noch mehr kaputt mach.

  • Hast du nun einen vergaser mit filzring oder mit o-ring?entscheid dich mal,beides geht nicht.

  • Hast du nun einen vergaser mit filzring oder mit o-ring?entscheid dich mal,beides geht nicht.

    Der Vergaser ist mit O-Ring.