Vespa PK 50 XL 2 sprint nur per anschieben an und dann röhrt sie nur beim Gas geben

  • je nach dem zustand deiner vespe kann auch ein kleiner tuningzylinder eingebaut sein (dr 75ccm oder so) war bei mir so und ich hab mich immer gefreut wie ich die automatikroller abgezogen hab yohman-)


    deshalb die frage nach der alten HD


    edit: was war am alten eigentlich kaputt?

    Ich hab nichts gegen Plastikroller - zumindest nichts wirksames.

  • Ja deswegen fragte ich.naja.
    Merke für die zukunft:nie etwas wegwerfen,irgendetwas davon kann man immer noch mal gebrauchen!

  • aber bei Vespa-Teilen gebe ich dir uneingeschränkt Recht 2-)

    Ich hab nichts gegen Plastikroller - zumindest nichts wirksames.

  • das war auch nur ! auf vespateile bezogen. :D


    man muß sich nur merken was kaputt war :whistling:

  • Hallo zusammen,


    so nach mehrmaligen versuchen es alleine zu schaffen muss ich die weiße Fahne schwenken :huh: :huh: :huh: :huh:
    Ich kann das Problem alleine wohl nicht beheben......hat ein Vespaexperte am besten aus Köln mal Zeit, Lust und Geduld das Drama mal zu begutachten?! Klar ich könnte sie auch in ne werkstatt geben...will aber erstens mal von einem vespaveteranen ein wenig das vespafeeling vermittelt bekommen und ich möchte gerne was lernen....ich denke wer ne vespa fahren will, sollte auch schrauben können sonst könnte ich auch mit dem Baumarktroller durch die weltgeschichte fahren 2-) 2-)


    Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt!!!


    Euch allen einen schönen Sonntag!!!


    VG

    Einmal editiert, zuletzt von Tomxy12 ()

  • Hallo nochmal,


    hab eben ein weiteres Mal den Zündfunken kontrolliert....und was ich hier im Forum gelesen habe muss der schön blau sein....?! Meiner ist eher gelb oder weiss.....auf was für eine ursache lässt das schließen?!


    Viele Grüße,

  • sooooooo liebe Vespafreunde,


    vielleicht hab ich die Lösung des Problems?! Hatte ne neu Nkg B8ES Zündkerze aus dem Shop besorgt der auch für meine Vespa PK 50 XL2 vorgesehen war... da nahm er kein gas an und röhrte...nun hab ich ne Bosch WA5C verbaut und nun läuft er wie ne 1?!


    Warum ist das so und kann das die Lösung sein?!


    Ich freu mich über eure Erfahrungen!!


    Gruß,


    Chris

  • Sorry mein Fehler es ist eine br8hs...... Bin jetzt mal um den Block gefahren und läuft einwandfrei.... gefühlt etwas langsamer als mit dem alten Vergaser.... aber der sah auch nicht original aus.... oder verbessert sich die Leistung noch ein wenig wenn ich ihn erst richtig eingestellt habe???

  • Die BR8HS hat, ebenso wie dein Kerzenstecker, einen Widerstand so das beide Widerstände zusammen die Zündleistung verringern können. Also das nächste mal B8HS ohne R. Hat der neue Vergaser die gleiche Größe und Bedüsung wie der vorherige? Dann dürfte es am Einstellen liegen.

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • Leider hat er den alten Vergaser weggeworfen ohne vorher reinzuschauen :-1

    Ich hab nichts gegen Plastikroller - zumindest nichts wirksames.