Cosa 200 Unter-Trittrbrett-Spoiler wichtig?

  • Hallo, bin ganz neu hier. Weils unhöflich ist, sich nicht erst vorzustellen: bin weder Vespa-Fan noch technikinteressiert, sondern fahr einfach Roller weils parktisch ist und Spaß macht. Seit 33 Jahren (also legal seit 32), und seit 30 Jahren die großen, erst Zündapp und dann Vespa (125er und dann div. 200er). Immer wenn ich eine zerlegt habe oder überfahren wurde hab ich mir ne andere geholt. Momentan ist es ne 1995 Cosa. Alte Kiste, aber fährt gut. Und mich jeden Tag 25 Km zuverlässig in die Arbeit. Und jetzt zu meiner Frage: heute ist mir dieser Unterbodenspoiler abgefallen. naja, er ist nicht richtig abgefallen, sondern ich hatte ihn, weil etwas lose, mit Tesapackklebeband vorrübergehend fixiert (seit ca. nen halben Jahr), jedenfalls ist das heute auf der Heimfahrt weggerissen und das Teil hat am Boden geschleift, ziemlich laut. Leider konnte ich nicht anhalten, weil ich in der Großstadt-rush-hour unterwegs war, und es immer eilig hab, und schneidet man halt aus Versehen mal den einen oder anderen, und die mögen das nicht so gern, also da bleibt man eben nicht gern stehen, also ich bin dann weiter und hab diesen Spoiler dann einfach an der Ampel schnell vollends weggerisssen. Weil ich das Teil dann nicht einfach wegschmeißen wollte (nachhher treff ich noch jemanden!), hab ich mich halt draufgesetzt und es mit heimgenommen. So, und wie ich daheim war, hab ich geschaut, und irgendwie schaut das so aus, als ob das Spoilerding eigentlich gar nicht so richtig wichtig ist. Aber meistens haben solche Sachen eben doch einen Sinn. Liegt da jetzt was blank, was ich wieder schützen muss, oder ist das nur ein Designdingens? Muss man da was machen? Wenn ich jetzt ohne linken Untertrittbrettspoiler weiterfahre, mach das was? Im Juni muss ich zum TÜV, nörgelt der da rum? Entschuldigung, wenn das jetzt etwas dilettantisch klingt, aber ich bin nun mal kein Experte, sondern Nutzer. Vielen Dank schon mal für ne Antwort.

  • unbedingt brauchen tut man das Ding nicht, vermutlich auch nicht für den TÜV, aber es bietet halt einen guten Schutz für die Bremshydraulik und den Unterboden gegen Dreck und Steinschlag, auf Dauer würde ich daher nicht darauf verzichten