V50N Tuning ein paar Fragen

  • Hallo,
    da ich den Motor mit Kupplung usw. im Winter revidieren muss möchte ich der kleinen gleich ein paar mehr Lebensgeister ein hauchen :)
    Das Tunning soll er in Richtung Standfest gehen. d.h mehr Durchzug und kein "Berghochschieben" bei zwei Personen Betrieb ;)
    hier mal eine Liste meiner bisherigen Überlegung:
    - Neuer Zylinder, Kopf u. Kolben von D.R 102
    - 19.19 Vergaser
    - Auspuff Polini Righthand
    - Kupplung neu
    - Kickstarter überarbeiten (fühlt sich an als würde ein Zahn fehlen)
    - Umbau auf elektronische Zündung (momentan noch die alte Zündung mit den Spulen auf der Zündungsgrundplatte)
    - Kurbelwelle überholen ggf neue.
    - Bremslicht nachrüsten


    Offene Fragen sind noch:
    - welche Zündanlage am besten verbauen? 6V lassen oder auf 12V gehen??
    - Auspuff bin ich mir noch nicht so sicher. Vielleicht auch eine Original Banane. Es soll halt keine Brülltüte sein das sich die Rennleitung schon zwei Ortschaften weiter sich die Hände reiben.
    - Muss die Übersetzung geändert werden?? Die kleine hat ein 3 Gang Getriebe.


    Ach ja die "Kleine" ist eine V50N Bj.67. Der Motor ist 2.Serie und noch alles Original, 16.10 Vergaser, 3 Gang Getriebe.
    Der Rahmen der Kleinen ist ein V50S Bj.65 und 1.Serie


    Gibt es noch was hinzuzufügen? Was zu beachten?
    Vielen Dank
    Gruß

  • Ich kann dir mangels Erfahrung nicht auf alles antworten.


    Wenn du es eh schon in Betracht ziehst, 12V Zündung.
    Polini Righthand ist Krawall pur und passt evtl nicht zur Charakteristik vom 102er.
    Die Original (ET3?) Banane bringts ordentlich und ist relativ leise. Und legaler.


    Tip: Wenn die Montage der Banane unmöglich erscheint, falscher Krümmer.


    Vllt. noch auf XL2-Kupplung umbauen.

  • Vielen Dank für die Infos :thumbup:

    Auspuff ist ja dann schon mal abgehackt. Da kommt jetzt eine original Banane ran.
    Der Hinweis mit der Kupplung ist gut. Wird berücksichtigt.


    Eine höhere Endgeschwindigkeit strebe ich jetzt nicht an. Das Ding soll sich jetzt aber auch nicht zu Tode drehen.


    Welches 12V Umrüstkit ist zu empfhelen? Jetzt für den ganz normalen Gebrauch ;) kein Racing usw.
    Vielen Dank
    Gruß

  • Ich würd einfach ne gebrauchte PK Zündung nehmen, schau mal hier im Forum ansonsten mach n Topic unter Suche auf, irgendeiner hat bestimmt noch eine rumfliegen

    “If Pac-Man had affected us as kids, we'd all be running around in dark rooms, munching pills and listening to repetitive electronic music.”

  • Also ich Fahr auf der V50 einen 110ccm Polini mit 19/19 Gaser die Banane und ner 3.00 übersetzung 12V PK Zündung 90KmH
    ganz ohne längere Übersetzung läuft die sich tot . bin mit meinem setup 4000 km gefahren und ist vollgas fest