Pk50xl sucht Schrauber Raum Heidelberg

  • Hallo liebe blech roller Freunde!


    Ich habe mir eine pk50 xl zugelegt, diese stand geraume Zeit, weswegen ich den vergaser zum Ultraschallen gegeben habe.

    Jedoch tritt folgendes Problem weiterhin auf, bei ca 35 - 40 kmh muss ich den choke leicht ziehen damit die vespe weiter beschleunigt. Sie schafft es dann mäßig auf 50 kmh.

    Teil passiert es dann das sie kein Gas mehr annimmt und dann wieder langsam wird, unabhängig ob der Choke noch gezogen ist oder nicht.

    Den vergaser habe ich an der Gemisch schraube wie es vorgegeben ist ganz rein gedreht und anderthalb Umdrehungen wieder raus gedreht und mich viertel umdrehungsweise wieder reingedreht bis der Motor ruhig läuft, leider ohne wirkliches Ergebnis.


    Ausserdem habe ich einen neuen gaszug eingesetzt, da mir aufgefallen ist das der alte ausgefranzt war auf der lenker seite, hierbei ist mir aufgefallen das sich der Mantel immer in der gaszug Rolle mit aufgerollt hat.

    Hierfür habe ich so ein gaszug anschlag bestellt was den Mantel davon abhalten sollte sich auf die Gasrolle zu ziehen. Leider hält das irgendwie nicht und zieht sich immer wieder raus.


    Ich kenne mich leider auch irgendwie nicht ausreichend aus um wirkliche Fehler Suche zu betreiben. Deswegen wäre es super jemanden über diese Plattform zu finden, der sich das ganze mal anschauen kann und mir vielleicht ein bisschen start hilfe geben kann!



    Grüße ausm Ländle