PK50 XL lässt sich nicht ankicken

  • Er hat im ersten Beitrag geschrieben, dass er den 16/15 hat, tonitest.


    Vespa2490


    Bei deinem Vergaser ist kein Filzring vorgesehen. Die Dichtung ist ein dünner O-Ring in einer Nut im Klemmstutzen des Vergasers.


    Ich bin sicher, dass der flüssige Kraftstoff nicht während des Betriebs ins Kurbelhaus gelangt ist, sondern im Stand.


    Die HD ist dafür nicht die Ursache. sondern die Schwimmernadel, deren Sitz oder der Vergaser selbst, weil er einen Riss hat.

  • Was auch sein könnte (zumindest ist es ein prüfender Blick wert), dass der Auspuff zu ist. Hatte das mal, bei einer PK. Ist auch angesprungen, hat aber kein Gas angenommen und ist gleich wieder ausgegangen.

    Vespa 50 Special (CH Modell), Vespa ts 125 (CH Modell mit Getrenntschmierung), Ape P500V (CH Modell), Moto Guzzi V7 Classic

  • hat aber kein Gas angenommen und ist gleich wieder ausgegangen.

    ja, dann dreht sie nicht mehr hoch.


    Ich würde auch mal schauen ob der Benzinhahn schließt.

    Wenn nicht gibt auch ein einwandfreies Schwimmernadelventil irgendwann auf und der Sprit läuft durch den Vergaser in den Ansaugtrakt.