gesucht: Schriftzug Seitenhaube "Vespa 50" von 91er PK XL2

  • Ich such diesen Schriftzug (siehe Bild) für die Seitenhaube meiner 91er PK XL2.


    Möglichst original, würde mich freuen wenn sich noch einer auffinden würde.


    Habe die einschlägigen Shops vergebens durchsucht.


    beste Grüße, Martin

    Bilder

    • 595e55ecce382_WhatsAppImage2017-07-06at17_09.17(2).jpeg.6ee6f30cd508474a1236d1a81d4e5407.jpeg

  • Das Emblem ist als O-Teil kaum verfügbar, wenn nicht grad eine Klappe oder eine ganze Vespa dranhängt. Falls Du aber jemanden kennst, der 3D-Druck macht, auf Thingiverse gibt es die passenden Druckdaten. Das ist die mir einzig bekannte Option.

    Da ich selber auch immer wieder gesucht habe, bin ich auf diese Optionen gestoßen.


    LG

    Gruß Jürgen

  • Ich hab mal den Link herausgesucht:


    > klick <


    ich such selber schon zu lange, sobald mein Kumpel wieder schwarzes Material hat fertigt er mir ein paar von den Schildern. Dann stelle ich hier auch mal Fotos davon ein.

    Gruß Jürgen

  • Hallo Jürgen, gute Idee, jedoch würde ich wenn irgendwie möglich das Original vorziehen.

    Wäre super wenn du die Fotos einstellen könntest, bin auf jedenfall interessiert.

    :)


    Eine Idee wäre es den Schriftzug von der Automatic zu nehmen und das VA abzutrennen und sauber zu feilen. Ob das mit den Haltern passt weiß ich nicht. Käme auf einen Versuch an.

    Dieses Emblem meine ich, das ich noch gut verfügbar, auch original.:

    https://www.amazon.de/Schriftz…er-203x20mm/dp/B01BI9NEJ0

    Farge: passt das von der Größe und den Haltern 1:1 wenn ich nach der 50 den Cut mache?

  • @ leStampa: ich frage ihn mal freundlich, wäre super wenn er das macht.
    :)


    Edit: er macht es nicht, will die ganze Vespa verkaufen.

    ...ist auch verständlich.

    Einmal editiert, zuletzt von vespa_91 ()

  • Ein Emblem im FDM-Druck hat schon mehrere enttäuscht...

    Ein Kollege hier hat schonmal einen im Internet bestellt und ich habe ihn davor gewarnt, nicht enttäuscht zu sein. Er hat trotzdem bestellt und war enttäuscht...

    Kannst dir das Ergebnis mal anschauen, ich würde mir kein FDM-Emblem an die Wespe hängen....


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...


    Übrigens, wenn man den sogenannten "O-Lack" aufbereitet (abschmirgeln und in Wachs ersäufen), muß man vorher den "O-Dreck" entfernen und den "O-Rost" owatrolisieren.