Variorollen tauschen, was wird benötigt?

  • Hallo Leute , ich würde gerne bei meiner vespa pk 50 xl automatik die Variorollen wechseln.


    Kann mir jemand sagen was für ein spezielles Werkzeug ich dazu benötige.?


    Grüße Martin

  • Im Regelfall eine 22ger Nuss und einen Schlagschrauber.

    Oder einen Ölfilterschlüssel (Lederband) und ne Knarre.

    Bei der Montage der Gewichte ein Variomatik und Wandlerfett benutzen.

    (Malossi MRG Grease oder von Polini)


    Bei der Montage der Mutter auf der Kurbelwelle sollte Schraubsicherung mittelfest benutzt werden.

  • Moin Jungs, wollte das jetzt auch machen am Wochenende... zumindestens einmal den Riemen und die Vario säubern.


    Habe BGM Rollen bestellt, 16x13 a 5g, habe mal gelesen das man diese nicht verwenden soll..... Fred? Haste einen Tip?


    Und was ist mit der Sicherungsdcheibe... die goldfarbene, gebogene. Klar zur demontage gerade schieben, aber wie sieht es bei der Montage wieder aus?


    Der Keilriemen ist von Dayco 621x15mm

    Beides bei Sip bestellt....


    Bin für jeden Tip und Hinweis dankbar


    LG Ado

  • Moin.


    Da die 2mm schmäler sind wie original und auch die Laufbahn können sich diese quer stellen und die Variomatik irreparable beschädigen.

    Zudem haben die einen ungeschützten Innenkern der dann seitlich das Alu abträgt.


    Grüße Mario

  • Bei der Montage der Mutter auf der Kurbelwelle sollte Schraubsicherung mittelfest benutzt werden.

    Guter Hinweis. Empfielst du grundsätzlich auch immer wieder ein neues Sicherungsblech zu verbauen?

    Oder ist es mit der Schraubensicherung ausreichend gesichert?

  • was empfiehlst du den dann Mario bezüglich der Rollen? Einfach die alten drin lassen, bzw. Reinigen Ölen und wieder rein?


    Sie läuft eigentlich ganz gut... es geht nur um den Abzug beim Start, und Berg aufwärts.... ist alles Original dran, also ein 50er Zylinder usw...