Piaggio Ciao Kolben

  • Hey zusammen,

    Ich richt grad mit nem Kumpel zusammen einen Ciao Motor wieder weil der nicht richtig lief... jetzt habe ich den Motor aufgemacht und da is n Kolben drin der für mich eher wie schlechtes Tuning aussieht. Hat jemand das schonmal gesehen und kann mir evtl spezielleres zu dem Kolben sagen?

    Lg

    • Hilfreichste Antwort

    Ich weiss es nicht genau, scheint aber ein originaler Kolben für die Katalisator Modelle zu sein....

    Siehe diesen Screenshot von Mofakult.ch:

    Vespa 50 Special (CH Modell), Vespa ts 125 (CH Modell, 177 Parmakit TSV), Ape P500V (CH Modell), Moto Guzzi V7 Classic, Puch Maxi N

  • Hey, vielen Dank fürs raussuchen klatschen-)wusste ich auch nicht das es das gibt…Hab mich da jetzt mal noch ein bisschen dazu informiert. Eigentlich hätte die Kiste noch ein bisschen getunt werden ist aber bei dem Motor wohl ziemlich schlecht zu machen. Noch kleinerer ASS, Kleineres Vorverdichterfenster und noch kürze Kurbelwellen Steuerzeiten. Dazu passt nur der KAT Zylinder in den Block, sogar für die 50ccm Originalzylinder muss man anscheinend Spindeln. Außerdem hat der 50er KAT Zylinder n anderen Auslass an den nur der Kat Auspuff passt, welcher genau 16mm Krümmerdurchmesser hat. Und Passend zu dem Tollen Zylinder dann noch dieses Prachtstück von Kolben welcher mit der Mulde natürlich eine Wahnsinns Kompression vorweist…

    Allem in allem ziemlich ….

    Aber vielen Dank😁

    Zwei Hände, Zwei Eier, Zwei Takte:-7

  • Zum Glück findet man die Piaggio Mofa Motoren für einen ziemlich schmalen Taler auf dem Gebrauchtmarkt. Würde an dem Kat Teil auch nicht lange rum Doktern und gleich auf etwas Ausbaufähiges wechseln.

    Vespa 50 Special (CH Modell), Vespa ts 125 (CH Modell, 177 Parmakit TSV), Ape P500V (CH Modell), Moto Guzzi V7 Classic, Puch Maxi N