Verkauf Airbrush Vespa PK 50 Baujahr 1990

  • Hallo zusammen,

    ich habe mich schweren Herzens entschieden, da ich sie kaum noch fahre, meine "white lady" zu verkaufen.


    Ich habe sie 1990 uni weiß gekauft und dann airbrushen lassen.


    Sie ist in einem guten Zustand, springt sofort an Schaltung, Bremse, Licht, Hupe funktionieren.

    An der Seite ist leider ein Kratzer durch`s rein und rausschieben entstanden, ansonsten ist sie unversehrt.


    Wäre schön wenn sie in gute Hände käme. Kaufpreis denke ich liege ich mit 2.000,- € hoffentlich nicht verkehrt.


    Die Vespa steht in Reichenberg bei Würzburg in der Scheune.


    Liebe Grüße


    Gaby

  • Hi Gaby,


    Nun, die Farbgebung ist - nun ja - speziell/individuell, muss der Käufer auch mögen.


    Gut für den Verkauf wäre sicherlich, wenn Du auch technische Details kund tust.

    Welcher Zylinder?

    Welcher Vergaser?

    Welcher Auspuff? (Der auf den Bildern sichtbare ist nicht der Originale)

    Welche Übersetzung?


    Weitere Bilder auch von unten, Vergaserraum, Motor wären ebenfalls nicht verkehrt.

    Dein Wunschpreis ist wohl eher als obere Verhandlungsbasis zu sehen, aber das können andere besser einschätzen.


    Viel Erfolg beim Verkauf


    Jörg

    (Nein, bin nicht interessiert)

  • Die Papiere sind leider beim Umzug verloren gegangen, Versicherungsnachweis liegt aber vor.

  • Die Papiere sind leider beim Umzug verloren gegangen, Versicherungsnachweis liegt aber vor.

    Deutsches Fahrzeug bzw deutsche Erstauslieferung?

    Dann besorge die AbE-Zweitschrift via Piaggio.

    Ohne Papiere ist halt immer blöd, da hat der potentielle Käufer die Rennerei und ein weiteres Argument, den Preis zu drücken.

  • Ja sie ist eine deutsche Erstauslieferung, habe sie damals neu gekauft. Danke schön für den Hinweis, werde mich sofort um die Zweischrift kümmern.