Motor "verschluckt" sich auf komische weise

  • hallo forum,


    war gerade mal wieder ein wenig unterwegs und alles funktionierte wunderbar! ich habe mich schon gewundert, mal richtig fahren ohne irgendwelche macken seitens des motors oder gerissener kupplungszüge, sowas gibts ja eigentlich gar nicht....


    doch wie es kommen musste lief meine px80 mit nem 125er motor und getrenntschmierung bei vergrößerter hauptdüse als ich an der ampel stand total seltsam. ich kann das schwer beschreiben, habe auch keine ahnung mehr woran das liegen könnte.
    und zwar verschluckte sie sich so ganz komisch, lief nicht rund sondern hatte immer so "bom bom" gemacht, danach kurze zeit einen aussetzter und gleich weiter so. ich hoffe ihr könnr damit irgendwas anfangen....
    ich musste das gas künstlich etwas höher halten, weil er sonnst vermutlich nach disem blub oder wie auch immer ausgehen würde.


    ich hoffe ihr habt irgendwie eine idee woran das liegen könnte!




    macht langsam echt schon keinen spaß mehr das ding zu fahren ständig ist da was im arsch :-/

  • also was ich noch sagen kann ist,



    unter dem vergaser leckt es, ich habe eine neue dichtung natürlich druntergelegt, vll nicht ganz richtig muss ich prüfen, könnte das ein grund sein?


    ich habe einen motorrad bezinfilter, (braucht mehr druck) anderen hatte ich nicht dachte das geht, somit muss ich immer etwas früher tanken fahren weil der druck im tank nicht ausreicht und kein benzin mehr in den tank kommt.



    hilft euch das?

  • Also grundsätzlich raus mit jedem zusatzbenzinfilter war nie in einer Vespa verbaut ergo gehört da auch keiner hinn, Benzinschlauch so kurz wie möglich halten.


    Rupf das ding raus und fahr noch mal vielleicht ist dein Prob schon erledigt wenn nicht kontrolliere die Nebendüse mal ob die noch durchgängich ist.

    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

  • habe ich mir auch gedacht, abe die sache ist eben die, das ich schon 2 mal meinen vergaser reinigen lassen musste, das wird mit der zeit einfach etwas zu teuer!
    wie kann ich denn den tank am besten sauber bekommen, ausbauen, auslaufen lassen und immer wieder filtern oder?

  • super idee, was fr sachen euch einfallen ^^
    eine frage, wenn ich den tank ausbauen will, löse ich doch nur die schrauben oben, ziehe ihn nach oben raus und unten drunter müsste dann ja der bezinschlauch sitzen oder? einfach abziehen und gut ist?


    grüße