Hinterrad flattert?

  • Tag Leute,


    mir ist schon vor längerer Zeit aufgefallen, daß wenn ich mit meiner PK schneller als 50 Km/h fahre, das Hinterrad anfängt zu flattern. Also ich habe das Gefühl es kommt vom Hinterrad, die Vespa wirkt dann total unruhig, so ne Art schlingern. Also das Rad selbst sitzt fest, wenn ich das Rad hin und her bewege merke ich ein ganz leichtes Spiel. Hinten gibts ja kein Radlager, hoffe nicht das es die Traverse ist.


    Ist das viell. auch normal, also wegen dem Fahrtwind dieses Flattern bei höherer Geschwindigkeit?


    gruß, gaugel.

  • Klar gibts hinten ein Radlager.
    Mach ma Rad ab, Splint und Verdrallkappe ab und zieh mal die Schraube der Getriebeausgangswelle nach.
    Vlt. genügt das, fallsn nicht, dann wirst du das Radlager wechseln müssen

  • ich lasse das in der werkstatt machen. Fahr einfach mal kurz zu ner Tanke die Nen Druckschrauber haben. Fragst ob die dir mal die schraube fest machen können. Dann ist es bombenfest und vor allem sicher. Nachteil: Musst natürlcih wieder zur Tanke eiern um es abzukriegen. Denn das schafft man nicht mehr von Hand.

    gruß


    Vespaholiker


    Die Besten Vespaschutzdecken zum unschlagbaren Preis nur hier MINUS 10% unter Dienstleistungen !!!


    Detailvideo:

    2 Mal editiert, zuletzt von Vespaholiker ()

  • Ach so, ich dacht das wäre ne Buchse. Ich hoffe, das es das Radlager ist. Eine 24 Nuß hätte ich, aber mein Drehm.schlüssel geht nur bis 60NM. Das reicht nicht, oder? Sonst muß ich halt bei ner Werkstatt vorbei.


    gruß, gaugel.

  • Also,


    ich habe die Zentralmutter vom Hinterrad so fest es ging angezogen. Das schlingern ist jetzt zum Glück weg! Leider konnte ich das Spiel nicht zu 100% wegkriegen, aber so ists noch ok!


    Wenn ich mir eine neue Bremstrommel holen würde, wäre dann eine neues Radlager schon dabei, o. muß man das extra bestellen?


    Danke, gaugel.

  • Hallo,
    ich habe auch das Problem mit dem Spiel im Hinterrad.
    wenn ich jedoch die Mutter mit fest anziehe, dann blockiert das Hinterad sowas von, dass sich das keinen millimeter mehr drehen lässt.
    woran liegt das? wie schaffe ich das ab?
    Vielen dank!


    gruß
    peter