Ist ein Reifentausch notwendig?

  • Habe nach einem Gebrauchtkauf einer PX 200 hinten eine Heidenau Tubeless Reifen, auf welchem "0901" vermerkt ist! Ergo Baujahr des Reifens KW 09/2001.....vom Profil her ist der noch gut! Sollte ich ihn wegen des Alters trotzdem austauschen?!? Würde der TÜV (im Mai fällig) das Alter bemängeln?!

  • Wohl kaum. Ich musste gezwungenermaßen mal mit einem 15 Jahre alten Schlappen zum Tüv. Hatte keine anderen, und da der eine alte mal z.T. sichtbar angesprüht wurde, hab ich dem Tüv gesagt, dass die Risse in der Flanke der Lack ist, der da noch drauf ist.
    Das ding war so alt, der hatte nicht mal ne DOT. ^^

  • Also ist ein acht Jahre alter Reifen keinen Grund per geeignetem Abfallkreislauf zu entsorgen....?!

    Der Tüv macht vielleicht keine Probleme, aber denk doch an dein Leben, und wechsel den Reifen. Bei dem Alter ist er schon dabei aus zu härten. So teuer sind Vespareifen ja zum Glück nciht.

  • Ich würde meiner Sicherheit zu Liebe einen neuen drauf machen.Erstens kann ich mir vorstellen, das der Gummi nach acht Jahren schon etwas härter ist und dadurch in Kurven sicher nicht so angenehm zu fahren und zweitens könnte auf Grund von Rissen im Reifen das Ding platzen.
    Bei nem Preis von um die 40 € ist es doch besser nen neuen zu holen.

  • Ich habe vor kurzem für einen Continental Zippy 1 in 100/90/10 irgendwas um 28€ bezahlt. Das ist die Investition allemal wert.

  • Bei einem acht Jahre alten Reifen sagt der TÜV Mann: leichte Mängel. Wenn der Reifen älter ist, erhebliche Mängel. Ist wahrscheinlich von TÜV zu TÜV unterschiedlich. Hier ist´s eben so. Aber im Ernst, bei 30-40 EUR sollte das doch keine Frage sein. Mach neu!
    Gruss

  • Immer Spielraum vom Tüver: der eine schreibt "geringen Mangel", der andere "zu beachten", wenn er rissig/porös ist "erheblichen Mangel.
    Reifen sollen nach ca 7 Jahren erneuert werden, da sie hart werden. Heute gibs schon ganz andere Silica- Mischungen, da kann es sein das er noch gut ist. Aber ist als Richtmaß/ Anhaltspunkt zu sehen.


    Ergo: Neue rauf, am besten beide zwecks gleichen Profil.

  • Werde beide Reifen incl. Felgen austauschen, da ich gestern endlos versucht habe, den Hinterreifen von der Felge zu lösen - ein Ding der Unmöglichkeit da der Reifen fest an der Felge festgepappt ist! Die Felge hat es auch hinter sich.....also 2x Felgen 2x Reifen! Habe vor, einen Heidenau K 38 alternativ K58 oder aber einen Michelin S 83 zu nehmen! Beide haben klassisches Profil für meine 200er PX! Gibt´s Erfahrungen oder bessere Reifen?!