DSC00269a.jpg

Kommentare 1

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Nachrichten

  • Hallo liebe blech roller Freunde!


    Ich habe mir eine pk50 xl zugelegt, diese stand geraume Zeit, weswegen ich den vergaser zum Ultraschallen gegeben habe.

    Jedoch tritt folgendes Problem weiterhin auf, bei ca 35 - 40 kmh muss ich den choke leicht ziehen damit die vespe weiter beschleunigt. Sie schafft es dann mäßig auf 50 kmh.

    Teil passiert es dann das sie kein Gas mehr annimmt und dann wieder langsam wird, unabhängig ob der Choke noch gezogen ist oder nicht.

    Den vergaser habe ich an der Gemisch schraube wie es vorgegeben ist ganz rein gedreht und anderthalb Umdrehungen wieder raus gedreht und mich viertel umdrehungsweise wieder reingedreht bis der Motor ruhig läuft, leider ohne wirkliches Ergebnis.


    Ausserdem habe ich einen neuen gaszug eingesetzt, da mir aufgefallen ist das der alte ausgefranzt war auf der lenker seite, hierbei ist mir aufgefallen das sich der Mantel immer in der gaszug Rolle mit aufgerollt hat.

    Hierfür habe ich so ein gaszug anschlag bestellt was den Mantel davon abhalten

  • Hallo zusammen,


    ich fahre eine Vespa 50N Speciale, mit der ich sehr zufrieden bin und auch sehr gut läuft.

    Jetzt ist mir schon öfters aufgefallen, dass ich bei leichter Bergabfahrt die Höchstgeschwindigkeit erreiche (etwa 55km/h) und die Vespa dann nicht weiter beschleunigt, man merkt hier eine richtige Grenze und der Motor klingt auch anders.

    Jetzt meine Frage wie wird die Maximaldrehzahl geregelt? Ergibt sich diese dadurch, dass die Verbrennung nicht mehr so schnell erfolgen kann oder hat dies was mit der Zündung zu tun.

    Leider habe ich hierzu nichts im Internet gefunden, deswegen hier die Frage.


    Ich würde mich freuen wenn mir hier jemand weiterhelfen kann.


    Gruß Tom

  • Hallo zusammen,


    im Zuge meines Projekts eine SIP Performance Zündung an meiner V50 zu verbauen, um von 6V auf 12V umzurüsten. Plane ich auch gleichzeitig, Lenkerblinker zu montieren.


    Als Lenkerblinker möchte ich wahrscheinlich die Hella Street Blinker an meinem Lenker verbauen. Und versuche noch herauszufinden, ob diese passen bzw. wie diese befestigt werden. Wenn jemand, diese schon verbaut hat. Bin ich über jeden Rat und Tipps dankbar.


    Ein weiter Punkt ist die Montage des Blinkerschalters. SIP hat dazu folgende Montage Anleitung veröffentlicht. Bevor ich aber jetzt 3 Löcher in meinen Lenker bohre, möchte ich mir erstmal ein Plan machen, was ich alles tun muss:


    - Reicht es wirklich nur aus, ein größeres Loch für die Verkabelung zu bohren, wo durch ich dann die Kabel ohne weiteres im Schaltrohr durchziehen kann?

    - Kann ich die Kabel dann einfach durch die Öffnung im Schaltrohr ziehen (siehe Bild)?

    - Oder brauche ich zwangsweise auch Blinkerrohre?


    Vielen Dank im Vorfeld top-)

  • Hallo zusammen,

    nachdem Luigi in Pontedera die Schraube die die Ölleitung an der Ölpumpe befestigt nicht richtig festgezogen hatte, hat jetzt mein Polini 210 nach nur 2.500 km leider geklemmt. ;(


    Laufbahn ist mit Ausnahme der Klemmspur schön glatt. Leistung hat er auch noch nur klingelt er jetzt schauderhaft.


    In diesem Thread

    klick

    hat der TO mit einem neuen Kolben das Klingeln abgestellt bekommen.


    Frage:

    Nimmt man bei meiner o.a. Laufleistung hier bereits einen Übermaßkolben oder nochmal das Standardmaß um das Klingeln loszuwerden?


    Und falls mir noch jemand die Übermaßbezeichnung "A" bis "C" bzw. "D" erklären kann, so würd's mich auch freuen.


    Danke euch.