...bevor ich sie erworben habe!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Nachrichten

  • Hallo Leute


    Hatte die letzten Wochen immer Probleme mit dem Vergaser das ich mal stehen geblieben bin während der Fahrt

    Ist ein SHBC 20L mit 125ccm Motor


    Ok Vergaser in Ultraschall alles gesäubert lief wieder wie er soll

    Heute wieder das gleiche Problem konnte nur über Halbgas im Stand laufen lassen Gas weggenommen ist sie aus gegangen.

    Spricht doch für eine verunreinigte Nebendüse oder?

    Hatte immer Spüli mit ins Wasser gegeben ins Ultraschallbad was nehmt ihr?

  • Hallo Vespafreunde


    Ich habe vor einigen Wochen eine Vespa PX 125 E Lusso günstig gekauft. Die Vespa läuft aber nicht so toll. DIe Kupplung ist am Ar... und der Vergaser muss gereinigt und eingestellt werden. Da ich einen Pinasco 177 verbauen möchte, macht es Sinn eine "bessere" Kupplung einzubauen?

    Wenn ja, welche empfehlt ihr mir? Ich werde nur den Pinasco Kit und eine SIP Auspuff verbauen. Kleines Tuning, deshalb brauche ich keine 30PS + Rennkupplung.


    Gruss LApeno

  • Hallo, welcher Schrauberguru kann mir einen Tipp geben?

    Ich habe meine PX 80 Lusso Bj.86 nach langer Standzeit wieder fit machen lassen. Hier wurde auch der Tank entrostet.


    Jetzt stellte ich fest das die Tankanzeige von 0 auf etwas über halb voll geht. Nach dem Volltanken ist die Anzeige nicht weiter gestiegen.

    Jetzt habe ich beherzt den Tankanzeigengeber mal ausgebaut und geschaut ob der Schwimmer noch gängig ist. Sah alles noch gut aus, auch die Kontakte waren nicht korrodiert.

    Hab ihn ohne sonst was zu machen wieder eingebaut und jetzt geht gar nix mehr.


    Woran kann das liegen? Brauch ich vielleicht einfach einen neuen Geber oder kann noch mehr dran sein?


    Würde mich freuen wenn ich Infos von euch bekomme. Danke!

  • Hi


    Ich habe folgende zwei Anliegen:


    1. Ich habe eine Vespa 50VA (nach dem außen angebrachten Typenbezeichnung) BJ 1999. Habe gerade die Papiere nicht da aber es müsste eine PK 50 XL2 sein mit Variomatik. So nun Stand das gute Ding ca 1.5j in der Garage. Ich habe alles sauber gemacht, getankt und neue Batterie rein und sie sprang sofort an. Ich fuhr dann so ca 30min und alles war prima. Als ich dann in eine Rechtskurve für habe ich versehentlich den linken Handgriff der den Gang von Drive auf neutral setzt versehentlich so stark angezogen, das der Gang kurzzeitig raus ging und ca 50ms später drin war. Ich dachte Shit, und in der Tat der Motor war abgeschmiert. Dh er ging aus und ließ auch nicht mehr anmachen. Seither macht es ein leises klack und es klingt so als hätte auch etwas verkeilt. Nun für Frage in die Runde der Wissenden, was kann der Fehler sein? Was habe ich geschrottet? In 8 Tagen baue ich das Ding auf und sehe nach, daher die Frage ob es vorab Tipps und Tricks gibt

  • Hallo Leute.

    Wende mich direkt aus der Garage mit einem Hilferuf an Euch.

    Bei meiner letzten Fahrt mit der VA52T PK 50 XL2 hatte ich kurz vor dem Ziel zwei drei Fehlzündungen. Nach kurzer Stand Pause sprang der Roller wieder einwandfrei an. Ich konnte noch circa 500 m fahren bis er dann seinen Dienst vollständig einstellte. Seitdem habe ich keinen Zündfunken mehr.

    Habe das Pick-up ausgemessen.

    Aufgrund der schlechten Ergebnisse wurde es gleich durch ein neues ersetzt. Nach dem Zusammenbau hatte ich allerdings noch immer keinen Erfolg noch mal die ganze Kiste zurück und jetzt festgestellt dass die Spule links neben dem Pick-up anscheinend defekt ist.

    .Kann es sein dass diese bei der Fehlzündung abgeraucht ist


    Hat jemand schon mal diese Zündgrundplatte repariert oder muss diese komplett getauscht werden?