empfehlung zum Vespakauf, welche soll ich nehmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • empfehlung zum Vespakauf, welche soll ich nehmen?

      Hallo alle zusammen,

      Hätte da 3 auktionen die mich interessieren.
      Kann mir jemand etwas mehr detailinfo oder erfahungswerte geben?

      danke schonmal!

      Die Artikelnummern: 170321412939
      130298948727

      170321013393

      wäre schön wenn ich ein paar kommentare dazu bekäme...
    • Hi das erste ist ne XL1, sieht gut aus ist anscheinen auch unverbastelt.

      das zweite ist ne 50n, ein gesuchtes Modell, ist Arbeit fällig, wir warscheinlich zimlich teuer.

      das Dritte ist schlicht der Hammer, ne V50 Spezial, nix gelaufen, vom Händler geteste und eingestellt, der Preis wird wohl ins astronomische gehen.

      Jetzt die Frage, was willst du, ein historisches Fahrzeug, einen Oldtimer, und hast Du Geld ohne ende, dann nimm die dritte.

      Wenn Du allerdings gute teschnische Fertigkeiten hast, und keine Angst vor Arbeit und gut Geld, dann nimm die zweit.

      Wenn Du aber nur fahren willst, dann nimm die erste.

      Diese Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht, und ohne Gewähr.

      klaus
    • Ich würde die zweite nehmen, allein schon wegen dem Baujahr.
      Die erste ist meiner Meinung nach einfach nur hässlich (Ich frag mich immer noch was sich Piaggo bei der pk gedacht hat, naja tut nichts zur sache).
      Die dritte ist auch nicht ganz ohne aber Ich an deiner stelle würd mir ein paar schöne Tage in Italien machen und von unten eine mit hoch bringen (so mach ichs immer :D )

      Arbeit, Zeit und Geld musst du in alle investieren, die Frage ist nur wieviel du davon investieren willst!?

      Gruß
    • Eine günstige Vespa in Italien zu finden mag für dich als Sizilianer mit entsprechenden familiären Kontakten und vor allem Sprachkenntnissen noch gut möglich sein, wenn aber ein Tedesco da ankommt, wird man ihm mit Sicherheit nicht den gleichen Preis machen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Da hast du sicherlich recht, denn wenn ich mit dem Paten gesprochen hab bekomm ich Sie meist einfach so von den Leuten geschenkt :D
      Ja die Sprache beim kauf im Ausland ist das größte Hinderniss gefolgt vom Überführen, aber dennoch findet man auch als Tedesco in Italien oder sonst wo im Ausland günstige Vespas.
      Fürs überführen aus Italien besser gesagt aus Sizilien zahle ich immer zwischen 100-160€ kommt auf die Anzahl an. Aber dafür kosten Sie halt da unten nicht so viel wie hier, deshalb lohnt es sich, mal schauen wie lang noch.
    • Fragwürdig, da du den als Basis dienenden Roller anscheinend vorher nicht zu sehen bekommst. Und wenn jemand eine PK inkl. professioneller Neulackierung in Wunschfarbe für 899 Euro anbieten kann, dann ist das schon so günstig, dass irgendwas faul sein muss.

      Ausgenommen natürlich, der Typ macht das als Beschäftigungstherapie, ist echt christlich eingestellt und möchte deshalb keinen Cent Gewinn machen, geschweige denn für seine Arbeit entlohnt werden.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.