Zündschloß bzw. versteckter Unterbrecher in 50 s montieren

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hallo!


    Bin grad am Umrüsten von 6 auf 12V und es stellt sich mir die Frage ob bzw. wie ich eine "Wegfahrsperre" in Form eines Zündschloßes oder eines versteckten Unterbrechers einbauen kann.
    Ich orientiere mich an beigefügtem [lexicon]Schaltplan[/lexicon].


    2 Fragen:


    1. Kann ich die grüne Leitung, welche auf dem Plan zum Zündschloß/ Masse geht, auch auf einen An/Aus- Schalter legen, welchen ich irgendwo versteckt verbaue?
    2. Welches Zündschloß könnte ich verwenden und wie verbaue ich das am besten?


    Vielen Dank schon mal.

  • irgendwo an grün einen "an/aus" schalter einbauen, der grün in der "aus" stellung auf masse legt. fertig. muss kein schlüsselschalter sein, sollte aber nicht frei zugaenglich sein.

  • Ne Idee....
    Oben im Steuerrohr nen Kontaktstreifen mit dem grünen Kabel verbunden
    aber zum Steuerrohr hin isoliert.
    Wennst das Lenkschloss eindrückst,gelange der Schliessstift genau da dran
    und der Zündkreislauf ist kurzgeschlossen.


    Andre Idee...
    Holst Dir beim Conrad nen Schlüsselschalter.
    Der ist da recht billig zu haben
    musst dann nur drauf achten,dass der Schlüssel bei geschlossenem Kontakt
    abziehbar ist.