vespa 50 kondensator

  • mein kondensator is heute gekommen, aber leider hat er einen anderen durchmesser als der auf der zündgrundplatte, bei sip gibts auch keinen 50er kondi der ähnlich klein ist, wie der in meiner vespa. könnte es sein, dass da mal irgendein vorbesitzer den kondi/die zündplatte gegen eine nicht-originiale gewechselt hat? im anhang ein foto meiner zündplatte. den hier hab ich gekauft.

  • na toll :D


    falls einer meinen (neuen) kondi haben will, für 5 eur inkl kann er ihn haben.



    noch ne dumme frage zum schluss: was und wo is der "pick up", ist das dieses zylinderförmige teil links vom motor unterm kotflügel? oder haben das nur die elestarts?!



    edit:


    die einzige größe die einen kondensator beschreibt, ist doch seine kapazität... da beide kondensatoren 0,32 mF haben, müsste der, den ich gekauft habe, doch auch passen, wenn ich ihn irgendwie befestigt kriege, oder nicht?

  • da gehen würde das schon, aber wo willst den denn befestigen? größeres Loch in die Grundplatte bohren ?! NAAJA




    PickUp gibts nur bei elektronischen Zündungen ohne Unterbrecher, ist meist ein schwarzes eckiges Klötzchen auf der Zündgrundplatte

  • hm, das ist echt riskant, wenn da die platte nen riss kriegt... ich gucks mir später nochmal an, wenn mir noch was einfällt, kann ichs ja probieren.


    wo wir gerade beim thema sind, was is denn das zylinderförmige teil unterm kotflügel? is das ne spule?


    und: wenn ich jetz schon nen neuen kondensator bestellen muss, sollte ich dann auch nen neuen unterbrecher holen? weil das is ja ein abwasch, und ich hab mal gehört, dass der unterbrecher auch verschleißt. wenn ja, welchen brauch ich überhaupt? 12, nicht dass ich wieder den falschen bestelle!

  • verdammt, einer der links war falsch!




    oder


    also wär das dann der erste? ich werd die bestellung dann gleich mal raushaun :D