PK 50 XL Elestart Fox

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Servus alle miteinander und frohe Ostern!


    Ich bin seit September 2005 stolzer Besitzer einer PK 50 XL Elestart Fox. :D
    Kann mir jemand sagen, warum dieses Model "Fox" heißt? Die Vespa ist Bj. 1986 und hat weiße Rammschutzleisten vorn und hinten, darauf (hinten rechts) ist auch der Schriftzug "Fox" zu lesen. Hinten links steht auf der Schutzleiste neben der Modelbezeichnung der Zusatz "Elektrostart 3".


    Noch was, wie hoch ist die Lebenserwartung des Motors? Als Öl verwende ich das Scooting 2T von Castrol. ?(


    Vielen Dank schon im Voraus und weiterhin frohes Osterfest. :P

  • zum namen kann ich dir nix sagen aber wird bestimmt nur der name sein spezielle baureihe oder so sein


    aber die lebenserwartung liegt bei ca 20000km zumindest ist er dafür ausgelegt aber halten wird er weit darüber falls du trotzallem nen neuen zylinder willst hab noch nen nagelneuen 75er abzugeben

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Aber Tuning ist nicht meine Sache. Probier´s doch mal über ebay, da findet man immer einen Käufer, vorrausgesetzt das Startgebot ist nicht zu hoch.
    Mit 10%-20% Abschlag bekommst Du das Ding bestimmt los.

  • schon nur 10-20% abschlag sind mir bis jetzt noch zu viel
    des mach ich dann wenn ich ihn garnet wegbekomm

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Du hast recht. Ein Topcase ist dabei, der Lack ist anthrazitmetallic. Der Grund, warum ich frage ist (neben reiner Neugier) der, dass ich diese Rammleisten einfach nur scheußlich finde (ekliges, weißes Plastik), und nur zu gerne darauf verzichten würde. Wenn ich nun aber gesagt bekäme: "Mann, die Teile sind ultraselten", würde ich nochmal ein Auge zudrücken und mich damit anfreunden (müssen).
    Auch der anthrazitmetallic Lack ist nicht ganz mein Ding. Ein guter Freund von mir ist Lackierer-Meister. Einer klassischen Zwei-Farben Lackierung stünde also nichts im Wege.

  • wenn dir die net gefällt verkauf die und kauf dir ne normale die kannst dann so umbauen lassen wie du willst da du ja dann genug geld haben solltest

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Hab´ ich mir gedacht. Die meisten PKs die ich gesehen habe sind, ziemlich dürftig ausgestattet.
    Wenn ich Dich noch ein wenig neidisch machen darf:


    Die PK hatte, als ich sie kaufte 141 km auf der Uhr. Nach 19 Jahren!!!
    Wahnsinn, oder?
    Jetzt schätz mal, was ich dafür bezaht habe. 150 Euro!
    Unglaublich, oder?
    Wen es interessiert, bei "ciao.de" hab´ ich ´nen Bericht darüber verfasst.

  • falls du nen professionellen tip willst fahr die nie wieder und guck das sie in nem topzustand bleibt paar jahre noch dann kannst dir ein haus dafür kaufen
    oder verkauf sie dann solltesch dir schon nen grösseren vespafuhrpark leisten können

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • Naja, so wertvoll wird sie dann wohl doch nicht werden. Um ehrlich zu sein, bin ich sehr darauf angewiesen. Da mein Oldtimer 10 SuperPlus verbleit schluckt, ist ein günstiges Fahrzeug wie die Vespa für mich unverzichtbar. Und um erhlich zu sein, habe ich kein Problem damit 50.000 km abzuspulen. Ins Museum sollen andere, ich will die Dinger fahren.
    A propos Museum. Ich hab´ noch ´ne Velo-Solex Bj. 71. Die läuft aber zur Zeit nicht. Kennt sich damit einer aus?