Scheinwerferlicht und Rücklicht brennen durch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheinwerferlicht und Rücklicht brennen durch

      Hallo liebe Vespa Freunde, mich hat es mal wieder einfach so erwischt. Ich musste feststellen das mein Frontscheinwerfer bei meiner PX 80 Lusso mit einem 136Malossi ccm Satz gestern durch gebrannt ist. Naja ist ja nicht schlimm, doch zur gleichen Zeit auch das Rücklicht. Also getauscht und es funktionierte. Doch heute das gleich wieder zuerst brennt in der Glühbirne meines Scheinwerfers das Aufblendlicht durch und dann funktioniert eine Weile das normale Licht und dann brennt dies und das Rücklichtwieder durch. Kann es sein das der Spannungsregler kaputt ist? Oder was habt ihr für Erfahrungen? Danke.
    • Die Suchfunktion hätte dich sicher weitergebracht! Na ja, vielleicht beim nächsten mal:
      Erfahrungsgemäß ist es eigentlich immer der Spannungsregler!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Hi natürlich habe ich es mit der Suchfunktion gearbeitet, doch liegt der Fehler von Vespa zu Vespa meistens nicht immer gleich, deswegen habe ich den Fehler auch genauer beschrieben. Werde den Spannungsregler tauschen und dann mal sehen ob das die Ursache war.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sir96275 ()

    • Hi habe den Spannungsregler ausgetauscht und es funktioniert wieder alles. Doch ist das Licht und die Blinker nicht mehr ganz so hell. Was könnte das schon wieder sein? Oder ist es der falsche Spannungsregler? Habe ihm aber bei einem Vespahändler gekauft. Gebt mir bitte bescheid. Danke
    • Mh das 2. Thema zum Regler zur gleichen Zeit?
      Was für Birnen sin drinn? Also wieviel Volt saugen die
      und welchen Spannungsregler haste drinn?
      Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)