Vespa PK mit 75ccm Polini

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa PK mit 75ccm Polini

      Hallo,

      habe eine Vespa PK Schaltung Bj. 1990 und scheckheft. Habe einen Polini 75ccm eingebaut und seit einigen Wochen ne 67er statt einer 72 Hauptdüse eingebaut. Origina Vergaser und Auspuff. Läuft auf der geraden sehr gute 60 und sonst ohne murren keinerlei Probleme. Nur kommt es mir so vor, als ob die vom Anzug her nicht so der Brüller ist. Wir haben hier einen Straße die ziemlich steil ist , da fahr ich mit 20-25 hoch da ich auch vom Schalten her dann keine Power mehr kommt. Könnte da ein Sito Plus Auspuff Abhilfe schaffen oder woran könnte es sonst liegen das er bergauf nicht "hochsaust" :) ?

      Danke für eure Antworten

      Timeserver
    • Gehe erst mal hoch auf eine 70 HD und überprüfe deine Kompression sollte bei dem Polle so bei ca. 10 bar liegen !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • ok, das ist mal ein tipp..danke..und ich denke mal, dass der Kompressionstester dann anstelle von der zündkerze reingemacht wird...oder? nein kann ja nich, dann läuft der motor ja nicht..mmhh..und wenn die Kompression keine 10bar hat was bzw. woran kann das liegen?

      ok da ist ja ne bedienungsanleitung..:-) gleich mal lesen..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von timeserver ()

    • Richtig Zündkerze raus Tester rein ein paarmal Kurbeln der Druck der dann im Zylinder entsteht ist die Kompression !

      Die 10 bar sind ein richtwert können auch nur 9,5 bar sein also 8 bar sind absolutes minnimum.

      Druckverlust entsteht durch undichtigkeiten am Zylinder Kopf, Fuss desweiteren können auch die Kolbenringe abgenutzt sein oder gar einer gebrochen wobei das bei dir nict in frage kommt da er ja sonst normal fährt.
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • na ich bin mal gespannt, ob es daran liegen kann, denn wie gesagt, der zylinder ist ja erst einige monate alt und seit dem knapp 500km gefahren. Aber ein Versuch ist es wert..und welcher der Kompressionstester ist der richtige? 10, 12 oder 14 mm?

      Grüße