runde rückleuchten

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist


Wenn dich dieser Aufruf nicht zum Wählen bewegt, wissen wir auch nicht weiter!
Wähle das Foto des Jahres 2017 mit nur einem Klick! Jetzt! Danke!
  • servus beisammen,


    hab mal ne vespa gesehen die zwei runde rote rücklichter hatte.
    wie werden die bezeichnet? wo wurden sie verbaut oder sind das reine tuning leuchten? is es ein großer aufwand die lampen einzubauen?


    oldschool

  • Falls du sowas meinst:



    Gibts bei SIP, Suchwort "Tunnelrückleuchten".


    Die Rücklichter an sich sind normal aus dem Motorradzubehör. SIP bietet dazu ein Kit an, das im wesentlichen aus 2 Rohren besteht, die mit einer Montageplatte verbunden sind. Dazu muss man entsprechende Löcher in den Rahmen schneiden, dann kann die Montageplatte entweder von innen gegen den Rahmen geschweißt werden oder von außen aufgesetzt werden und die Rohre ragen durch die Löcher nach innen in den Rahmen. In die Rohre kommen dann die Leuchten. Das Verfahren kennt man im Autobereich auch unter "frenched lights".


    Statt der mitgelieferten Leuchten kann man aber auch inzwischen im Motorradzubehör erhältliche modernere LED Leuchten verwenden.


    Ist nur die Frage, ob du das wirklich willst, weil eben am Rahmen rumgeschnippelt werden muss.

  • wow die schaun ja noch geiler aus als wie die, die ich gesehen habe!
    danke pkracer für das bild und die beschreibung!


    na gut, vor der arbeit würde ich mich nicht scheun. die müssten ja bei ner V50 auch passen. (zur not wirds passend gemacht, egal wie!)


    wenn ich gewusst hatte das man den begriff "frenchend lights" bei zweirädern auch her nimmt, hätt ichs gewusst. kenne ihn von den amierikanischen kustoms.


    auf LED leuchten steh ich jetzt nicht so, aber ne klargklas funzel vorne fänd ich spannend. gibts sowas?


    so long,


    oldschool

  • Mit einem Schweißgerät sollte man schon umgehen können.Ansonsten kann ich für mich nur sagen das es nicht so schwer war.Etwas Fummelarbeit,ok.Aber nicht sonderlich schwer.


    MfG
    Düse

  • danke pk-racer für den link,


    dumm nur das der scheinwerfer kein e-prüfzeichen hat, also nicht im strassenverkehr zugelassen. schade. somit hat sich dieser einbau erledigt.


    gute fahrt.