welchen spachtel verwendet ihr?

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Das hängt stark davon ab was du spachteln willst. An Kunststoffteilen hab' ich mit ganz ordinärem Karosseriespachtel gute Erfahrungen gemacht, an Karosserieteilen empfiehlt sich eher Metallspachtel. Meinen Kauf ich beim Praktiker meines Vertrauens ;) !
    Wenn du das Zeug für unterm Lack meinst ist wohl Spritzspachtel das Mittel der Wahl, weil man ihn einfacher und gleichmäßiger auftragen kann, damit hab' ich allerdings keine Erfahrung!

  • Zitat

    Original von shova50
    Was bedeutet Spritzspachtel?


    dass man ihn "aufspritzt" gibs im baumarkt in sprühdosen oder im fachhandel für die pistole.


    und wie grob sind denn deine "gröberen unebenheiten"?!

  • habe 1kg 2K-Füllspachtel von "presto" und ein Set Japanspachtel besorgt.
    Ist es sinnvoll, den Spachtel auf den Haftgrund zu geben?
    Und wie mische ich das am besten?
    Die Härtertube ist recht klein, und ein Abschätzen von 2-4% nicht gerade einfach für unerfahrenen Benutzer

  • Da gibts nur ausprobieren.Der Härter ist ja in erster Linie zum einstellen der Aushärtezeit da.Je mehr Härter du in die Spachtelmasse gibst desto schneller wird er hart.Du kannst auch mit sehr wenig Härter arbeiten,damit die Verarbeitungszeit länger ist,was aber auch die Zeit zum Weiterbearbeiten enorm verlängern kann.Wo der Spachtel sonst nach 30 Minuten schon wieder bearbeitet werden kann ist er noch nach 2 Stunden klebrig und weich.


    MfG
    Düse