wie herrum wird eine Scheinwerferbirne eingesetzt?

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hallo,
    ich habe mir für meine Vespa eine neue Scheinwerferbirne gekauft. Mir ist nur ein kleiner Schnitzer unterlaufen und zwar habe ich beim Ausbau der alten Birne nicht darrauf geachtet wo der dritte Lötpunkt hinten an der Lampe war. Kommt dieser nach oben oder unten?


    Vom Lichtschein sieht es normal aus, Abblendlicht ist tiefer als das Fernlicht. Ich bin nur deswegen verunsichert da der eine Glühfaden ja halbverspiegelt ist.


    Das hier ist im übrigen die Birneund vorher war eine normale drin nichts mit Halogen.



    Sry das ich sowas blödes fragen muss aber ich will ja keinen blenden ;)



    Gruß Jan

  • Normalerweise kann man sie nur richtig rum einbauen, da die gegenüberliegenden Nasen am Sockel unterschiedliche Breiten haben (so kenn's ich jetzt zumindest von meiner).



    Gruß
    David

    The difference between men and boys is the price of the toys

  • okay ging auch ganz leicht rein, dann werde ich wohl einfach durch Zufall die richtge Richtung erwischt haben.



    Danke !


    Ich sag ja eigentlich ne überflüssige Frage aber sicher ist sicher

  • das erklärt sich eigenlich von selbst. Da ein Spiegel immer die Strahlen um lenkt, (Einfallswinkel = Ausfallswinkel), muß der Abblendlichtfaden nach oben leuichten, da Du das Licht ja unten auf der Straße haben willst. Das mit den unterschiehlichen Nasen ist richtig, aber ich sehe jeden Tag Grobmotoriker die es geschafft haben, trotz dem Birmen falsch in die Halterung zu packen.


    klaus

  • aber ich sehe jeden Tag Grobmotoriker die es geschafft haben, trotz dem Birmen falsch in die Halterung zu packen.


    Mit dem Sockel in Fahrtrichtung vorn???