Schaut euch mal meine Zündung an

  • sieht so aus als läge der kabelschuh vom unterbrecherkontakt am anker der unteren spule an, der kabelschuh gehört ein bisschen gedreht, original zeigt er richtung kurbelwelle....das ist quasi so als würdest du den abstellknopf gedrückt halten, das gelbe kabel darf auf keinen fall irgendeine massestelle berühren

  • Hallo,


    erstmal Danke für Deinen Tipp, aber das täuscht auf dem Foto, der Kabelschuh sitzt nicht auf.


    Bei meinem Glück ist bestimmt die gesamte Platte hinüber.


    Gruß

  • das mag auf den ersten blick ja sein, geh lieber auf nummer sicher und dreh den schuh etwas, auch das kabel weg vom schraubenkopf, leg es lieber in die aussparung der primärspule. möchte wetten du hast danach wieder nen funken....die ganze platte eigentlich nicht möglich, die primärspule hab ich noch nie gewechselt, wenn dann eher der kondensator oder die spule ausserhalb...solltest auch sicherstellen das das kabel zum absteller nicht irgendwo angescheuert ist oder anliegt

  • Hallo,
    schraub mal versuchsweise den Kondensator ab. Der ist für die Funkenlöschung am Kontakt zuständig. Wenn der Kaput ist, füntioniert die Zündung nicht.


    MfG klaus


    PS der Abstand des Kabelschuhs sollte wirklich größer sein. denn der Strom sucht sich immer den Weg des gerigsten Wiederstandes.

  • Hallo,
    schraub mal versuchsweise den Kondensator ab. Der ist für die Funkenlöschung am Kontakt zuständig. Wenn der kaput ist, fünktioniert die Zündung nicht.


    MfG klaus


    PS der Abstand des Kabelschuhs sollte wirklich größer sein. denn der Strom sucht sich immer den Weg des gerigsten Wiederstandes.

  • hallo,


    erstmal vielen danke für eure Hilfe und zahlreichen Tipps. Der Zündfunke ist wieder da :D


    Vorab aber noch ein kleiner Nachtrag, mein Motor steht im Moment auf einem Montageständer.
    Und unter diesen Umständen einen Funken zu bekommen ohne das der Kabelbaum angeschlossen ist stellte sich für mich als völlig Talentfreier Nachwuchselektriker doch etwas schwieriger als erwarte da.
    Meine Theorie: Rotes Kabel an Zündeinheit und von dort aus zum Zündkabel bzw. Zündkerze - muss doch funktionieren !
    Nix war mit funktionieren.
    Nach nochmaligen Frage/Lesesessions dann die Aussage man müsse das blaue mit dem grünen Kable zusätzlich verbinden - auch Fehlanzeige.
    Zu guter letzt und erneutem prüfen des elektrischen Schaltplanes, dann die Erkenntnis das es nur das blaue und gelbe Kabel sein können, diese jetzt noch geerdet und schon funktionierts auch mit dem Funken.


    Danke

  • das ist ja nett von dir diese info jetzt preiszugeben. da glaub ich hier niemand übers wasser gehen kann und auch niemandem das gras aus der tasche wächst frag ich mich woher bitte hätten wir das wissen sollen dass dein motor in einem montagestäder hängt??????? beim nächsten mal bitte alles angeben, die leute die hier antworten nehmen sich ja auch die zeit dazu.....