PK 50 XL 2 - Lenkerabdeckung ändern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK 50 XL 2 - Lenkerabdeckung ändern

      Hallo zusammen,

      ich bin ziemlich neu auf dem Gebiet der Vespa's und habe da mal eine Frage
      ich habe eine PK 50 XL 2 Bj 92´und würde gerne einen Anderen Tacho, Beleutchtung
      etc. einbauen gibt es Lenkerabdeckungungen die hierfür passend wären ?

      Weiter möchte ich die hinteren Blinker zumachen ( Erste Frage wie mache ich das am besten) und durch seitliche
      Blinker ersetzen. Darf ich das ?

      Vielen Dank

      und schöne Grüße

      Sven
      Ich bin neu hier - und keiner kennt mich :-(
    • dürfen tust du beinahe alles :D
      spaß beiseite.. das mit den blinkern ist kein problem..
      das mit der lenkkopfabdeckung schon eher.. brauchst du bastlerisches geschick und noch bisschen mehr :)

      gib doch mal PK Gabel in die SuFu ein..
      die brauchst du nämlich und musst das obere teil mit dem unteren deiner alten gabel verschweißen... gewinde runterscheniden.. usw...
      also schon bisschen mehr an arbeit ...

      ausserdem wirst du am ende feststellen, dass die XL2 nur einen Schaltdraht hat.. während die anderen alle 2 Schlatzüge haben...
      auch das ist lösbar.. aber auch nicht ohne ;)
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • Danke schonmal

      Naja das mit dem Geschick da wart ich mal lieber noch ein bißchen bis ich mich besser auskenne !!! :)

      Das mit den Blinkern was benutze ich am besten um die Löcher der "alten" zuzumachen
      Ich bin neu hier - und keiner kennt mich :-(
    • dacht ich mir beinahe :D

      löcher zuschweißen...
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • Blinker verschließen: Geht dauerhaft haltbar nur durch Einschweißen passend zugeschnittener Bleche. Vergiss GFK, Spachtel und Konsorten am besten gleich wieder. Das hält nicht dauerhaft, sondern bekommt Risse durch Motorvibrationen und fällt irgendwann ab.

      Blinker brauchst du an einem 50 ccm Fahrzeug überhaupt nicht, weder vorne noch hinten (§ 54 StVZO).

      Wegen Lenkerumbau: Das wird wie schon geschrieben nicht ganz einfach. Um den Lenker eines älteren Modells montieren zu können, brauchst du auch die passende Gabel dazu, weil die Befestigung des XL2 Lenkers an der Gabel anders ist als bei früheren Modellen. Umschweißen ist allerdings nicht nötig, du kannst die Gabeln einfach austauschen. Einziges Problem ist dann "nur" noch, dass die XL 2 einen Schaltdraht statt wie die älteren Modelle 2 Schaltzüge hat. D. h. du müsstest den älteren Lenker auf die 1-Zug Mechanik umbauen. Weiterhin hat die XL 2 den Chokezug am Lenker, die älteren Modelle jedoch am Rahmen neben dem Benzinhahnhebel. Also müsstest du dir da auch was einfallen lassen.

      Wie du merkst, wäre es tatsächlich angebracht, zuerst einige Erfahrungen zu sammeln, bevor du die Umbauten angehst. Oder die XL 2 verkaufen und ein Modell kaufen, was dir optisch eher zusagt.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • man kann auch den motor auf 2 zug umbauen...
      den runterschaltezug von hinten in den gleichen nippel an der schaltraste laufen lassen... braucht natürlich gegenbleche usw...
      bin selber aber noch nicht ganz fertig damit...
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...