Newby Problem bei der Monositzmontage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Newby Problem bei der Monositzmontage

      Hola,

      brannt neu hier und schon mit einem Problem. Hab erst seit einer Woche eine PK 80 S BJ 83. Jetzt musste auch gleich eine Monositzbank ( die hier ) drauf. Lief soweit auch prima, nicht wirklich die riesen handwerkliche Aufgabe, hab ich gedacht. Jetzt gab es leider doch Probleme . Beim Anschrauben des neuen Sitzbankzapfen sind plötzlich die Schrauben ohne halt in das Loch gefallen in dem vorher wohl ein Gewinde war. Das muss ich wohl bei beiden Schrauben irgendwie rausgedrückt haben (ich hoffe das macht jetzt irgendwie Sinn was ich hier schreibe???? doof zu erklären). Hab vorher gedacht das die Gewinde da fest drin sind, das scheint wohl nicht so zu sein. Hab jetzt den Zapfen, bzw die Schrauben ganz windig versucht mit Schaumstoff das Loch zu verengen, so das die Schrauben ein bisschen zu halten. Wird wohl bis zum nächsten Tanken halten. Kennt da irgendjemand eine Lösung für????

      Oh mann....aller Anfang ist wohl schwer, aber das geht ja schon gut los! Also, würde mich echt riesig über Hilfe freuen!!!!
    • Nimm ne normale Mutter schwieß ne große unterlegscheibe dran dann Tank ausbauen und an der Unterlegscheibe am Rahmen anschweißen .
      Macht für 10 ,- auch jede vernünftige Autowerkstatt fallste kein Schweißgerät hast...
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • uiiiii.....schweissen und tank ausbauen. und ich wollte doch nur eine neue sitzbank drauf machen. gibt es da nicht ein stressfreieres workaround? achja, und schweissengeräte gibt's bei mir leider nicht.
    • das problem ist das der Zapfen durch den Tank geht so kannste nicht einfach ne Mutter von unten aufschrauben ...und festhalten geht auch nicht
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • ok, ich seh schon, da steht mir arbeit ins haus. wie kann das nur sein das beide auf einmal rausfallen????

      aber super wie schnell man hier hilfe bekommt. ist aber vermutlich wirklich so, wenn man einmal anfängt zu schrauben hört das nie auf!
    • Hier sind nur Vespaholiker unterwegs !
      Kannst auch mal ober auf Mitglieder klicken und unter Mitgliedersuche dein Wohnort eingeben und gucken wer aus deiner nähe kommt , geholfen wird dir immer ...
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Vespa Fahrer Avatar

      TFRB schrieb:

      dann werd ich mir das morgen nochmal in ruhe ansehen und dann vermutlich mir hier nach hilfe umsehen müssen.....aber echt danke für die "erste hilfe"!!!



      hey er kommt aus Frankfurt.................... naaaa wer kann da bestimmt helfen???????hääääääää?????grinsssssss fängt mit "Ri" an und hört mit "ta" auf 2-) :thumbsup: :D :D grinsss
    • habe bei meiner PK 80s Lusso von 85, keinen Zapfen sondern einen kleinen haken der in ein Schließblech greift. Das auf dem Tank liegt und mit zwei 8 o. 10mm Schrauben befestigt wird. Bei mir sind diese Gewinde aber feste mit Rahmen verschweist und sind nicht beweglich oder der gleichen. Vielleicht hast du zu dünne Schrauben genommen ?( ? Die Schrauben haben aufjedenfall ne Schlüsselgröße von 13(Maulschlüssel mit Nr. 13).
    • @Tomt......genau so. musste halt einen neuen zapfen montieren für die neue sitzbank. hab aber die selben schrauben benutzt mit denen der alte montiert war. hatten auch Schlüsselgröße 13. aber ich schau lieber nochmal in der garage. vielleicht hab ich doch die falschen schrauben erwischt.

      wenn das heute nicht mehr klappt muss ich Rita kontaktieren. muss mich ja sowieso als neu Rollerfahrer in FFM mit ihr bekannt machen!!!