Licht schwach, Blinker schwach, Hupe tot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Licht schwach, Blinker schwach, Hupe tot

      Hallo zusammen,

      habe mir eine 91er PX80 (hat keine Batterie) gekauft, die ein elektrisches Problem hat. Ich dachte, es liegt an einem durchgescheuerten Kabel am Lenker (ausgetauscht), aber offensichtlich war das nicht alles. Nun funktionieren zwar Blinker und Licht (waren vorher tot), aber nur sehr schwach. Ebenso ist mir aufgefallen, dass die Tankanzeige mit der Drehzahl steigt. Die Hupe dagegen ist völlig stumm und der Hupengleichrichter sieht irgendwie "ölig" und angegammelt aus. Frage: kann es sein, dass ein defekter Hupengleichrichter auch das schwache Leuchten verursacht? Nur "auf Verdacht" möchte ich den nicht austauschen, da der ja gleich jenseits der 50.- kostet.

      Mechanisch und rostmäßig ist sie noch ganz gut beieinander und ich dachte, das mit den Blinkern ist nur eine Kleinigkeit. Entschuldigt meine Unwissenheit, ist meine erste Vespa nach 26 Jahren Abstinenz...

      Nächste Woche hat ein Bekannter Zeit, sie mal durch zu messen, ich dachte, ich frag trotzdem vorher mal...

      Gruß und Danke schonmal,

      der Stefan

      T'Schuldigung, sagt euere Edith: Smallframe: spannung bei blinkern und licht zu schwach
      ich hatte zwar gesucht, aber der ging mir durch.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rollertilly ()

    • Hi, warum hat Deine 91er keine Batterie, wenn meine 88er eine hat?

      Das was Du beschreibst, hört sich einfach so an, als ob die Batterie leer, bzw nicht vorhanden ist - fehlt sie vielleicht einfach nur?
      Go Go Gadget signature!
    • hupengleichrichter! da einfach mal alle kabel abziehen und gucken obs jetzt geht.

      der schwarze kasten unter der linken seitenbacke.

      und sony:

      wenn ne lusso keinen elestart hat, dann hat sie auch keine batterie im regelfall. wenn keine batterie dann ein hupengleichrichter.

      ist bei den px alt n bisschen anders, da ist die elektrik noch reichlich bescheuert.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Hi chup4,

      genau das habe ich gestern getan und sie kann im Dunkeln wieder sehen. Hatte einen Beitrag von dir an anderer Stelle gefunden. Kann ich ohne Bedenken erstmal ohne diesen Hupengleichrichter fahren bis sich günstig was ergibt? Hupt halt so lange mal nicht....



      Gruß,
      der Stefan
    • Ich hab noch nie gehupt. Kann die Verkehrsteilnehmer ohnehin nur zu schreckhaften oder erstarrenden Fahrmanövern führen.
      Einen Gleichrichter baust Du Dir aus einem billigen kleinen Brückengleichrichter (4 Dioden sind hier miteinander verschaltet, siehe Bild)
      und einem noch billigeren Kondensator, zur Not auch einen Poti reinhängen, um die Spannung variieren/anpassen zu können.

      Der Spannungsregler:

      reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;…18030bdfaf93183cbc5d4c92a


      Als Kondensator nimmst Du einen Elko (axial, radial - es ist egal):

      reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GR…18030bdfaf93183cbc5d4c92a
      Bilder
      • gleichrichter.jpg

        16,72 kB, 744×558, 329 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ClemensR ()