COSA Kupplung PX200

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hallo ich habe einen 211 Malossi und eine Cosa Kupplung verbaut.


    Meine Kupplung ist immer extrem leicht gegangen jetzt muss ich mehr Kraft aufwenden um sie zu ziehen.


    Die Kupplung trennt auch nicht mehr sauber. Ich habe das Seil schon ganz nachgezogen.


    Kann mir wer sagen wo da der Fehler liegt?


    Wenn die Beläge leer werden sollte die Kupplung ja zum rutschen beginnen?


    Danke

  • Hallo,


    ich bin vielleicht hier keine Hilfe bei dem Thema, aber hast Du alles richtig zusammengebaut?


    Ist die Cosa Kupplung vom äusseren Aufbau gleich zu setzen mit der PX kupplung? Oder hat der Kosa Motor einen anderen Ausdrückhebel um die Kupplung zu bewegen?


    Ist die Cosa Kupplung neu? Was ist mit den Federn der Kupplung? ( Verstärkt? )

  • Wenn du sie bei SIP gekauft hast, ist es ziemlich sicher keine originale Piaggio Kupplung, sondern ein Reproteil. Bei denen ist bekannt, dass sie nicht richtig trennen.


    Wieso, weshalb, warum:


    [IMG:http://www.worb5.com/leistungskurven_shop/cosa_trennproblem.jpg]

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Naja das scheint wohl das Problem zu sein. Interessant. Verbau die original Kupplung wieder. Die reicht ja angeblich bis 20 PS.

  • Du kannst ja mal die Beläge auffüllen :thumbsup:


    Wenn die Beläge leer werden sollte die Kupplung ja zum rutschen beginnen?

  • Selten..... SIP verkauft viel Repro Scheisse.


    :cursing: